Go Down

Topic: [Status: ungelöst] zu definierb. Zeiten: Sonnenaufgang / Sonnenuntergang simul. (Read 1 time) previous topic - next topic

uwefed

Dann anders:

Wir dimmen einfach eine LED zu den (siehe oben) genannten Bedingungen.
Das ist zu spät. Wir wissen schon daß es sich um 230V AC handelt.

Ok, danke für alle konstruktiven Beiträge!
Nicht so zynisch. Von HotSystems hast Du ja eine gute, richtige und einfache Lösung bekommen.

Kaufe dir einen Funkdimmer und steuere den per Funk und Arduino.
Grüße Uwe

Mike_777

Hab ich das noch nicht geschrieben? Ich suche jemanden, der bereits eine Sonnenaufgang / Sonnenuntergang Simulation mit dem Arduino reslisiert hat.

Der Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang soll zu definierbaren Zeiten - hard coded - stattfinden.

Tommy56

Und was machst Du, wenn das noch keiner gebaut hat?

Ein paar Infos sollten schon von Dir rüber kommen, was das werden soll. Sonst läuft sich das tot.

Weil ein Sonnenauf-/untergang vor einem Wandgemälde oder über einer Pflanzenwelt oder Aquarium/Terrarium hat jeweils hanz andere Anforderungen.

Aber wenn Du nicht willst, wir müssen uns mit dem Thema nicht beschäftigen.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Mike_777

Ja, HotSystems hat verstanden, worum es geht. Danke Dir, HotSystems!
Auch postmaster-ino`s Antwort fand ich gut! Danke auch Dir!

Ich wart einfach, ob sich noch jemand meldet, der sowas schon gemacht hat und mir nen Code vorschlagen kann.

Tommy56

Ok, dann viel Spaß noch mit Deinem geheimen Projekt. Ich bin raus.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Doc_Arduino

Hallo,

mehr als das hier habe ich im (deutsch sprachigen) Forum noch nicht gesehen.
https://forum.arduino.cc/index.php?topic=218280.0
Außer du findest eine fertige Library.

Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

Franz54

Ich wart einfach, ob sich noch jemand meldet, der sowas schon gemacht hat und mir nen Code vorschlagen kann.
Na dann warte mal weiter. :-)

Ich habe das mit einem Verwanden mal ein paar Tage besprochen. Der wolle mal sowas bauen. Aber naja, er wollte schon viel machen.:-) Meine Lösung wäre, dass ich draußen im Freien einen Lichtsensor hätte, der aufnimmt wie hell es gerade ist, und das dann im Terrarium genauso umsetzt. Da wo die Viecher normal leben, wird es auch nicht um genau die selbe Zeit hell oder dunkel. Sondern ganz nach Wetterlage. Ja und das würde ich als genaue Grundlage für die Helligkeit nehmen.

Franz

P_Extruder

Hallo,

ich möchte zu definierbaren Uhrzeiten einen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang mit 12V Halogenlampen simulieren.

Hat das hier schon mal jemand realisiert?


[Stand 24.12. gibt es hier bis #19 noch keine Code-Beispiele!]
Warum auch, jeder normale Mensch nimmt dazu doch eine Zeitschaltuhr.
Meine Weihnachts-Außenbeleuchtung läuft schon immer so.

Mike_777

Stimmt, normale Menschen.

Bei denen geht die Sonne auch auf einen Schlag an und wieder aus ;-)

Mike_777

Hallo,

mehr als das hier habe ich im (deutsch sprachigen) Forum noch nicht gesehen.
https://forum.arduino.cc/index.php?topic=218280.0
Außer du findest eine fertige Library.


Das ist ne Berechnung der SA / SU Zeiten.

noiasca

da du hier nach einem Code Beispiel rumschreist, hier ist mal deine Ausgangsbasis:

http://www.arduino.cc/en/Tutorial/Fading

Dann musst du noch festlegen, wie du Zitat

Quote
definierbaren Uhrzeiten
verabeiten willst.
Soll da eine RTC die Uhrzeit als Grundlage liefern, oder ein fixer Intervall zwischen Aufgang/Untergang?
RTC kannst du direkt aus den mit der Lib mitkommenden Beispielen abschreiben.

Fixer Intervall kannst du nach Beispiel BlinkWithoutDelay machen
Auch hier ein Codebeispiel

https://www.arduino.cc/en/Tutorial/BlinkWithoutDelay

so jetzt musst du dich nur noch hinsetzen und MACHEN.
Beispiele hast du nun genug.


how to react on postings:
- post helped: provide your final sketch, say thank you & give karma.
- post not understood: Ask as long as you understand the post
- post is off topic (or you think it is): Stay to your topic. Ask again.
- else: Ask again.

Doc_Arduino

Das ist ne Berechnung der SA / SU Zeiten.
naja, zur Simulation benötigst du doch erstmal die Zeiten, oder nicht?
Ansonsten wäre mir nun auch absolut unklar was du überhaupt machen möchtest.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

P_Extruder

... Beispiele hast du nun genug.
Keinesfalls, denn inzwischen wissen wir, dass nicht nur Auf- und Untergang sondern die Dämmerungen simuliert werden sollen. Wenn man bedenkt, dass Singvögel zu genauen Zeiten relativ zum ersten Sonnenstrahl loslegen, soll das ja vielleicht auch simuliert werden? Beispiel : aha, der Zaunkönig - also noch eine halbe Stunde  :smiley-confuse:

Mike_777

Kurze Wiederholung aus #05:

"Diese Lampe soll dann z. B. ab morgens, 5:30 langsam anfangen, linear hoch zu dimmen, um z.B. um 6:00 uhr auf 100% zu leuchten.

Das gleiche Spiel dann abends: z.B, um 21:00 uhr soll die Lampe langsam linear runter dimmen um z. B. um 21:30 auf 0% zu sein."


noiasca

kurze Wiederholungen aus #25

http://www.arduino.cc/en/Tutorial/Fading


Quote
RTC kannst du direkt aus den mit der Lib mitkommenden Beispielen abschreiben.

https://www.arduino.cc/en/Tutorial/BlinkWithoutDelay
how to react on postings:
- post helped: provide your final sketch, say thank you & give karma.
- post not understood: Ask as long as you understand the post
- post is off topic (or you think it is): Stay to your topic. Ask again.
- else: Ask again.

Go Up