Go Down

Topic: Lora/LoraWAN - Modulempfehlungen? [erste Erkenntnisse] (Read 866 times) previous topic - next topic

noiasca

Ich möchte mich ein wenig in Lora/Lorawan/TheThingsNetwork https://www.thethingsnetwork.org/ einarbeiten

Zum Vorgehen denke ich an
a) zunächst mal zwei Module für einfache Peer-to-Peer Kommunikation [done]
b) Dann würde ich gern ein paar Reichweitentests machen und daher ein Modul mit GPS suchen (TTGO T?) [done]
c) Dann mit Nodes eine Verbindung zu tnn aufbauen. Ich sollte laut Map einige Gateways erreichen können. Da würde ich natürlich gern die Module aus a) oder b) wiederverwenden [doing]
d) dann ein Singlechannel Gateway für TNN mal probieren - auch wieder gern mit Modulen aus a) oder b). [doing]
e) Ist das Dragino Single Channel seine 70 Euro Wert oder kann man sich den Schritt sparen? [ich denke zwischenzeitlich das kann ein billiges 16EUR TTGO-Lora32-Board genauso gut
f) wenn mich die Lust noch nicht verlassen hat ein "richtiges" 8 Channel Gateway betreiben. Braucht es da wirklich 200-300 EUR oder hat schon jemand ein The Thing Indoor laufen?https://www.thethingsnetwork.org/docs/gateways/thethingsindoor/ - wo bezieht man das?

Hat jemand praktische Erfahrung und kann mir einige Module für den Anfang empfehlen bzw. von Modellen abraten bevor ich einen Müll kaufe?

Erfahrung mit Atmel-Arduinos, ESP8266 und ESP32 sollte ich selber mitbringen können.
DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

noiasca

#1
Mar 18, 2019, 03:15 pm Last Edit: May 05, 2019, 09:24 am by noiasca
Das Interesse scheint sich in Grenzen zu halten, aber egal. Zunächst ein Zwischenbericht:

a) Zum Anfangen habe ich mich für TTGO LORA32 V2.0 entschieden (Link). Ich habe da einige Muster-Sketche gefunden (fast schon zu viel), das was ich zu letzt verwendet habe, habe ich auf meiner HP online gestellt: http://werner.rothschopf.net/201903_ttgo_lora32_v2.htm . Die Module finde ich echt in Ordnung.
b) Reichweitenangabe ist "von - bis". Es hängt sehr viel von der verwendeten Antenne ab. Da bin ich aber erst ganz am Anfang.

jetzt geht es mal mit Lorawan weiter - das ist eine andere Nummer ... ;-)

DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

postmaster-ino

Hi

Keineswegs !! Die von Dir beschriebenen Reichweiten wären schon interessant - habe beim 'Auktionshaus meiner Wahl, wo ich auch mit PayPal bezahlen kann' nach dem Käfer gesucht - Da gibt's wohl mehrere von, teilweise mit enthaltenem Display (LCD/OLED/E-Paper) - könnte mich interessieren, meine Gedanken gehen in Richtung 'Kirmes-Radar' - also ein Helferlein, womit man 'sein Volk' auf der Kirmes aufspüren kann - Position mittels GPS, Austausch dieser Informationen per Funk, Anzeige als Radar-Bildschirm (aktuell ist's ein 1602 mit eher rudimentärer Darstellung und noch unterirdischer Reichweite via NRF24L01).

Also - meinetwegen darfst Du hier gerne weiter berichten!!

MfG
anscheinend ist Es nicht erwünscht, einen Foren-internen Link als 'Homepage' einzubinden, damit JEDER nur einen Klick von combie's Liste zum Thema State-Maschine entfernt ist.
... dann eben nicht ...

uxomm

Always decouple electronic circuitry.

Johannes81

Hi,

ich bin schon etwas in der LORA-Technik. Allerdings nutze ich sie nur peer to peer
Aus meiner Erfahrung hängt sehr viel an der richtigen Antenne!
Ich habe auch Adrafruit Feather und mehrere MKR 1300 und ich würde dir empfehlen, dass du dir die MKR zulegst weil:
+Doku gut
+Hardware perfekt
+läuft stabil
+Hat CE (war für mich eigentlich auch das Kriterium warum ich die MKR probiert habe)
-relativ teuer
-nur eine freie SPI

Schau mal im Forum, hier habe ich schon einige Posts zu Lora getätigt und auch selbst gelesen.
( GAAAAAAANNNNZZZZwichtiger Hinweis: Wenn du dir ein MKR 1300 bestellst, nimm es in jedem Fall aus dem Schaumstoff, der mitgeliefert wird! Der ist leitend und du bekommst dein MKR sonst nie, nie, nie, nie zum laufen! Ich spreche aus eigener Erfahrung! :-))

amithlon

Hallo,

wo hast Du da ein CE gefunden?
Laut Arduino-Seite kann es Carrier frequency 433/868/915 MHz, dumm, daß das Datenblatt des ICs sagt, daß ein SX1276 drin steckt und es nur 868/915MHz kann.

Falls jemand Alternativen sucht:
https://de.aliexpress.com/item/RCmall-LoRa32u4-LORA-Modul-433-mhz-RA02-RA-02-Lange-Palette-Entwicklung-Board-mit-Antenne-f/32832962260.html
für 433MHz mit dem auch bekannten RA-02 drauf, das einzeln:
https://de.banggood.com/Smart-Electronics-SX1278-LoRa-Ra-02-Spread-Spectrum-Wireless-Module-Ultra-Far-10KM-433M-p-1130727.html?utm_design=41&utm_source=emarsys&utm_medium=Neworder171109&utm_campaign=trigger-emarsys&utm_content=winna&sc_src=email_2675773&sc_eh=8053b3421c57cf461&sc_llid=9894507&sc_lid=105229698&sc_uid=j5qBpdwZWd&cur_warehouse=CN

Reichweitentests gibt es von mir leider noch keine, mein Bekannter hat auf 868MHz mal rund 800m in teilweise mit Hochhäusern bebeuten Gebiet stabil getestet.

Gruß aus Berlin
Michael

ElEspanol


amithlon

Hallo,

Schöner Quote  ;)
gerade gesehen und gelöscht, keine Ahnung, was ich da geklickt habe...

Gruß aus Berlin
Michael

noiasca

Ich arbeite nun mit der MCCI_LoRaWAN_LMIC_library

Frage,
wenn ich mit

LMIC_disableChannel(i);

einen Channel deaktiviere, wie kann ich später zur Laufzeit abfragen, welcher Channel (von 9) aktiv ist - welcher nicht?

Wenn ich die Library durchsuche, glaube ich die LMIC_disableChannel Funktion in File
\src\lmic\lmic_eu_like.c
gefunden zu haben.

nur finde ich nichts passendes zum Status abfragen. Hat jemand eine Idee?
DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

Tommy56

Du bist doch nicht erst seid gestern hier. Eine Lib ohne Link ist wertlos, das solltest Du mittlerweile wissen.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

noiasca

DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

Tommy56

Die lib ist über die IDE installierbar.
Ich will mir aber nicht jede Lib, in die ich mal reinschauen will, erst installieren. Per Link kann man online lesen.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

Tommy56

Wenn ich die Library durchsuche, glaube ich die LMIC_disableChannel Funktion in File
\src\lmic\lmic_eu_like.c
gefunden zu haben.
Code: [Select]

void LMIC_disableChannel(u1_t channel) {
        LMIC.channelFreq[channel] = 0;
        LMIC.channelDrMap[channel] = 0;
        LMIC.channelMap &= ~(1 << channel);
}

Entweder Du findest LMIC und wie Du darauf zugreifen kannst oder (wohl einfacher) Du merkst es Dir selbst in einem uint16_t (wegen 9 Channels) in einzelnen Bits, ob er aktiviert ist oder nicht.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

noiasca


irgendwie hat mir die Abfrage der genullten Frequenz nicht gefallen, aber da es klappt lass ich das mal so...

Code: [Select]

if (LMIC.channelFreq[i] > 0)
DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

noiasca

Ich war heute mal mit einem TTGO-T-Beam und OEM-Antenne spatzieren.
Mein eigenes Single-Channel Gateway mit Innenantenne kommt nur schlecht aus dem Häuserblöck hervor.
Überraschenderweise gibt es aber dann doch einige Gateways in der Umgebung. Eines im Norden über 5km, eines im Süden über 7km. Und natürlich alles "nur" mit SF7!
TTGO-T-Beam: ein ESP32 mit Lorawan und GPS, auf Amazon:https://amzn.to/2HOQBcV
meiner im mitgeliefertem "Gehäuse"


10km Spatziergang in Wien:


P.S.: Die TTGO LORA32 Module die ich sonst habe, sind eigentlich komplett lautlos. An meinem TTGO T-Beam macht das RF-Modul ein nerviges Fiepsen, klingt wie von einer Spule in einem schlechten Netzteil. Einzelschicksal oder kennt das wer?
DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

Go Up