Go Down

Topic: Programmablauf startet nur angeschlossen am Laptop zuverlässig (Read 170 times) previous topic - next topic

Schwani

Hallo zusammen,

ich bin relativ neu in der Welt der Microcontroller.

Ich habe ein kleines Automatisierungsprojekt mit 3 Pumpen, 2 Ventilen, 3 Tastern und LEDs.

Ich versorge den Arduino Micro über das 12V NT, das ich auch für die Aktoren verwende.

Neuerdings funktioniert er bei Anschließen des NT an das Stromnetz nur ca. 1/3 mal. (blaue LED des Arduino geht zwar an, aber mein Programmablauf startet nicht.) In dem 1/3 Fall funktioniert alles so wie es soll.

Wenn ich den Arduino über den USB-Port an meinem Laptop angeschlossen habe, funktioniert das Gesamt-System immer.

Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass gegebenenfalls ein delay(100) am Anfang der setup-() helfen soll, jedoch brachte das bei mir keine Veränderung.

Am NT habe ich 12,23V gemessen. Schwankungen gibt es keine. Muss ich das ganze vielleicht etwas runterregeln? An sich ist der Arduino Micro ja aber mit 6-20V für Vin angegeben (7-12V empfohlen)


Hat jemand noch eine andere Idee?

Grüße
Schwani

gregorss

Hat jemand noch eine andere Idee?
Zeig doch bitte mal den Sketch, um den es geht.

Gruß

Gregor
Nicht lange fackeln, lass' Backen wackeln! (Seeed)

HotSystems

Wenn du uns ein Schaltbild zeigst, können wir evtl. deinen Fehler sehen.

Wie und wo hast du die Pumpen und Ventile angeschlossen ?
Benutzt du auch die 5V des Arduino ?

Aber so ist es nur eine blöde raterei.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Go Up