Go Down

Topic: Mehrere Schaltvorgänge realisieren. Brauche Hilfe... (Read 135 times) previous topic - next topic

JuleJanuar

Hallo an alle.

Vielleicht hat jemand lust mir etwas zu helfen.

Seit kurzer Zeit spiele ich mit Arduino rum, hab so einiges zusammen gebaut.

Ich kann nicht programieren, lade die sketche runter und passe sie meinen bedürfnissen an.

Ich bräuchte ein sketch mit dem ich folgendes realisieren möchte.

9 LED Ausgänge sind so zu programieren, das zufällig alle 5 Minuten nur einer davon für
2 sekunden leuchet.
Nach einer stunde sollen alle LEDs aus sein, dann nach einer stunde pause wieder von anfang an.

Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte.

MfG
Eminh

Doc_Arduino

#1
Jun 24, 2019, 02:20 pm Last Edit: Jun 24, 2019, 02:20 pm by Doc_Arduino
Hallo,

das ist nur leider keine Herausforderung für Jemanden der programmieren kann.
Schön wäre es wenn du es erlernen möchtest.
Hast schon die Beispiele verstanden was die machen und warum das und jenes machen?

Die Zutatenliste für deinen Wunsch ist nicht lang.
Programmieren ist auch mehr logisch denken und kombinieren als nur den Syntax niederzutippen.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

michael_x

Quote
Ich kann nicht programieren
Das kannst nur du ändern. Ist übrigens halb so wild.
Quote
lade die sketche runter und passe sie meinen bedürfnissen an
Das ist doch schon ein Ansatz. Lass dich nicht von Diskussionen irritieren, die hier gelegentlich hochkommen, wie dick das Buch sein muss, nach dem du C++ lernen solltest. (Meine Meinung)

Dabei kriegst du hier eher Hilfe, als dass dir jemand so eine "sinnlose" Aufgabenstellung löst.

Mein erster Tip: Wenn du wirklich einen 2-Stunden-Rhythmus haben willst ( 1 Stunde diverse LED, 1 Stunde Pause ) machst du das ganz zum Schluss. Und spielst vorher mit 20 Sekunden - Zyklen. Ist sonst viel zu langweilig.




JuleJanuar

vielen Dank für eure Antworten, ihr habt vollkommen recht :o)
ich hab einfach schwierigkeiten den Anfang zu finden, aber ich denke ich bekomme das hin.

alles gute


postmaster-ino

#4
Jun 24, 2019, 03:59 pm Last Edit: Jun 24, 2019, 04:20 pm by postmaster-ino
Hi

MALE Dir auf, was Du wann machen willst.
Lese Dir dazu auch den Nachwächter durch.

Alternativ findest Du hier im Forum auch mindestens ein halbes Dutzend LED-Blink-Klassen, DIe man ggf. adaptieren könnte.
Wie agmue Doc Arduino aber bereits schrieb: Deine Aufgabenstellung ist kein Hexenwerk.
Nimm den Nachtwächter und setze die Wiederhol-Zeit zuvor auf 10 Sekunden.
Dann hast Du alle 10 Sekunden eine LED, Die für 2 Sekunden an ist.

Das anpassen der Zeiten ist dann nur das Ändern von einem Zahlenwert im Sketch.

MfG

*Edit*
Jetzt sei Mal nicht so ... aber zugegeben, war der Doc :)
Hab's mal ausgebessert.
anscheinend ist Es nicht erwünscht, einen Foren-internen Link als 'Homepage' einzubinden, damit JEDER nur einen Klick von combie's Liste zum Thema State-Maschine entfernt ist.
... dann eben nicht ...

agmue

Wie agmue aber bereits schrieb: ...
Ich habe bislang (noch) nicht mitgespielt :smiley-confuse:

Oder schreibe ich neuerdings mit Geheimtinte?
Wahnsinn und Verstand trennt nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Doc_Arduino

Hallo,

hätte auch einen Tipp ähnlich wie Micha und postmaster. Der erste Tipp ist, gewöhne dir delay erst gar nicht an. Fange jetzt gleich an millis zuverstehen und lasse damit eine Led blinken. Hinweis. millis ist deine ewig laufende Armbanduhr. Mit dieser erstellst du tagtäglich unbewusst Differenzzeiten in deinem Kopf.

Klein anfangen und immer weiter ausbauen. Wenn Fragen, wir sind immer da, außer wenn wir nicht da sind.

Theseus erklärt millis()
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=400102.msg2752141#msg2752141

GuntherB - BlinkwithoutDelay - Die Nachtwächtererklärung
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=423688.0

Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

Deltaflyer

@agmue: kleiner Scherz: war wohl das, was man allgemein als "versteckter Hinweis" bezeichnet.

LG Stefan

Go Up