Go Down

Topic: Potentiometer (Joystick und auch normaler) zeigen nur noch die Werte 0 oder 1023 (Read 285 times) previous topic - next topic

BotLeander

Hallo,
ich habe einen Joystick an einem Arduino Uno.

Joystick:      |      Arduino:
GND            |      GND
+5V            |       5V
VRX             |      A0
VRY             |      A1
SW              |      2

Mein Sketch:
Code: [Select]
void setup() {
Serial.begin(9600);
}

void loop() {
Serial.print("X:");
Serial.println(analogRead(0));
Serial.print("Y:");
Serial.println(analogRead(1));
delay(200);
}



Porblem:
Der Arduino gibt als Standartwerte, also wenn der Joystick in Nullstellung ist, immer 0 aus und bei jeweils einer Richtung bei X und Y springt der Wert dann plötzlich auf 1023. Wie lässt sich das lösen, damit der Joystick von 0-1023 Werte ausgibt?

Mit einem anderen Potentiometer, der auch schon funktioniert hat, habe ich es auch ausprobiert, es besteht genau dasselbe Problem.

Doc_Arduino

Hallo,

ändere mal ab in
Code: [Select]

 Serial.println(analogRead(A0));
 ...
 Serial.println(analogRead(A1));
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

combie

Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert

BotLeander

Hallo,

ändere mal ab in
Code: [Select]

 Serial.println(analogRead(A0));
 ...
 Serial.println(analogRead(A1));


Bringt leider nichts, aber danke.


Doc_Arduino

Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

BotLeander

Hallo,

was ist das für eine Joystick? Link?
Link: https://www.amazon.de/gp/product/B07CKCBHF4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Aber wie gesagt bei anderen einzelnen Potis dasselbe.

Doc_Arduino

Hallo,

hmmm, seltsam. Haste nicht vielleicht doch irgendwas falsch angeklemmt?
Stecken die auch wirklich in den Pins A0/A1 oder doch im Pin 0/1, was eh fatal wäre.

Klemm mal alle Potis ab. Klemme sie an irgendeine kleine Spannungsquelle außer dem Arduinoboard. Klemme das Multimeter zwischen Masse und einem Potiausgangspin. Wandert die gemessene Spannung mit der Joystickbewegung mit?
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

BotLeander

Haste nicht vielleicht doch irgendwas falsch angeklemmt?
Stecken die auch wirklich in den Pins A0/A1 oder doch im Pin 0/1, was eh fatal wäre.

Klemm mal alle Potis ab. Klemme sie an irgendeine kleine Spannungsquelle außer dem Arduinoboard. Klemme das Multimeter zwischen Masse und einem Potiausgangspin. Wandert die gemessene Spannung mit der Joystickbewegung mit?
Sind wirklich an A0/A1.
Die Spannung wandert richtig zwischen 0-5V mit.

combie

Dass die Potis funktionieren

....

Sind wirklich an A0/A1.
Die Spannung wandert richtig zwischen 0-5V mit.
Dann:
1. Du machst irgendeinen dummen Fehler, welchen wir nicht sehen. (und du auch nicht)
2. Die Arduino Software (Core) ist kaputt
3. Der Arduino ist kaputt
Suchs dir aus...
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert

uwefed


BotLeander

Hoffentlich erkennt man es ausreichend gut :)

Doc_Arduino

Hallo,

also wenn du sicher bist das alles richtig angeschlossen ist, dann habe ich auch den Verdacht das der µC defekt ist. Wobei das schon außergewöhnlich ist. Wo haste den her?

Du kannst nochmal alle analogen Eingänge testen.

Code: [Select]

const byte anoPins[] = {A0, A1, A2, A3, A4, A5};

void setup(void) {
  Serial.begin(9600);
}

void loop(void) {
  
  for (byte i=0; i<5; i++)
  {
    Serial.print(i);
    unsigned int var = analogRead(anoPins[i]);
    Serial.print(": ");
    Serial.print(var);
    Serial.print('\t');
  }

  Serial.println();

  delay(250);
}


Die Werte sollten wo sie gerade stehen nahzu konstant sein.
Wenn du dann in einen Pin einen Draht steckst (isoliertes Steckbrettkabel), dann sollte der Wert von dem Pin deutlich mehr zappeln im Vergleich zu den anderen. Wenn da nichts passiert, dann würde ich den µC erstmal umtauschen lassen.
Tschau
Doc Arduino '\0'

Messschieber auslesen: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=273445
EA-DOGM Display - Demos: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=378279

wapjoe

Hoffentlich erkennt man es ausreichend gut :)
Ich erkenne fast gar nichts, außer dass du das Bild vergessen hast. ;)
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!

- Homer S.

BotLeander

Ich erkenne fast gar nichts, außer dass du das Bild vergessen hast. ;)
Hatte es nicht vergessen, aber ein Bild unter 2MB hinzubekommen ist heute schon fast eine Herausforderung.

Go Up