Go Down

Topic: Rotation eines LC-Displays ändern (Read 82 times) previous topic - next topic

GreyDiamond

Hallo, ich habe ein 16x2 großes LCD, leider war meine Gehirn bei gehäusebau abgeschaltet und es steht alles auf dem Kopf.  :smiley-small: Meine Frage ist: Kann man Softwareseitig da was ändern?
LG grey
Gebt mir einen Hebel, der lang genug, und einen Angelpunkt, der stark genug ist, dann kann ich die Welt mit einer Hand bewegen. ~Archimedes

HotSystems

Hallo, ich habe ein 16x2 großes LCD, leider war meine Gehirn bei gehäusebau abgeschaltet und es steht alles auf dem Kopf.  :smiley-small: Meine Frage ist: Kann man Softwareseitig da was ändern?
LG grey
Wenn du den kompletten Zeichensatz umschreiben möchtest, ja.
Anders ist mir da bisher nichts bekannt.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

GreyDiamond

Ich hatte gedacht das es möglicherweise etwas wie lcd.rotation gibt. Schade, dann werde ich mich mal daran machen das Gehäuse um zu bauen.
Gebt mir einen Hebel, der lang genug, und einen Angelpunkt, der stark genug ist, dann kann ich die Welt mit einer Hand bewegen. ~Archimedes

noiasca

bau es mechanisch um. Softwaremäßig hast da imho wenig Chance da es bei den meisten Displays nur 8 selbstdefinierte Symbole gibt.
DE: Wie man Fragen postet:
1. was hat man (Sketch und Hardware)
2. was SOLL es machen
3. was macht es: IST (Fehlverhalten, Fehlermeldungen, Serial.Output ...)
4. Eine Frage stellen bzw. erklären was man erwartet

Serenifly

Rotation geht mit Grafikdisplays wo du jeden Pixel einzeln ansteuern kannst und musst. Diese LCDs sind Zeichen-basierend.

HotSystems

bau es mechanisch um. Softwaremäßig hast da imho wenig Chance da es bei den meisten Displays nur 8 selbstdefinierte Symbole gibt.
Ja stimmt. An die Begrenzung von 8 Symbolen hatte ich schon nicht mehr gedacht.
Man verwendet die Dinger halt nicht mehr oft.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Go Up