Go Down

Topic: 433 mhz mit dem Arduino (Read 81 times) previous topic - next topic

m1996

Hallo,
kennt jemand von euch ein gutes 433 mhz Funk Modul (ich brauche es nur als Empfänger), mit dem ich das komplette 433 mhz Band abdecken kann? Also das sich auf jeder der möglichen Frequenzen einstellen lässt?
Schon mal vielen Dank

HotSystems

Ein derartiger Empfänger ist mir nicht bekannt.
Es gibt aber Weltempfänger, die per RS232 steuerbar sind. Evtl. ist das ja was für dich.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

combie

Hallo,
kennt jemand von euch ein gutes 433 mhz Funk Modul (ich brauche es nur als Empfänger), mit dem ich das komplette 433 mhz Band abdecken kann? Also das sich auf jeder der möglichen Frequenzen einstellen lässt?
Schon mal vielen Dank
Hmm
Anders wird ein Schuh draus!

Schau mal hier:
https://www.elektronikbasteln.pl7.de/dvb-t-usb-sticks-als-scanner-und-spectrum-analyzer-von-9-khz-bis-ueber-1-ghz.html

Mit so einem Dingen kannst du das ganze Frequenzband scannen/beobachten.
Auch die RAW Daten zum PC senden und dann dort auswerten.

Auf die Art kannst du dann auch alle Modulationsarten "berechnen".
Schrecklich aufwendig, aber recht universell.
Viel Vergnügen ich wünsche.

Alle sagen: Das geht nicht!
Einer wusste das nicht und probierte es aus.
Und: Es ging nicht.

Go Up