Go Down

Topic: OPENSMART TFT Display ist weiß (Read 98 times) previous topic - next topic

LuapPlays

Hallöchen,

ich habe mir dieses TFT Display zugelegt. Es besitzt den folgenden Treiber: HX8352B. Um mit dem Ding zu arbeiten habe ich mir also die folgende Library besorgt.
Nun, wenn ich den Beispielsketch Touch_Shield_kbv aufspiele, zeigt mir das Display einfach nur einen weißen Screen. Ich habe wenig Ahnung von der Programmierung und wollte mir eigentlich nur was kleines basteln. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Liebe Grüße
Paul


gregorss

Es wäre gut, wenn Du auch den Beispielsketch zeigen würdest.

Ist dort etwas Anderes erwähnt als ein weißer Bildschirm?

Gruß

Gregor
„Ich glaube, ich leg' mich noch mal hin", sagte das Bit.

HotSystems

Und ein Schaltbild, wie du alles verdrahtet hast, ist auch wichtig.
Evtl. ist da ja noch ein Fehler.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

uwefed

Ok wir kennen das Display.
Welchen Arduino benutzt Du und wie hast Du es verdratet?
Grüe Uwe

LuapPlays

Es wäre gut, wenn Du auch den Beispielsketch zeigen würdest.

Ist dort etwas Anderes erwähnt als ein weißer Bildschirm?

Gruß

Gregor

Und ein Schaltbild, wie du alles verdrahtet hast, ist auch wichtig.
Evtl. ist da ja noch ein Fehler.

Ok wir kennen das Display.
Welchen Arduino benutzt Du und wie hast Du es verdratet?
Grüe Uwe
Ok wir kennen das Display.
Welchen Arduino benutzt Du und wie hast Du es verdratet?
Grüe Uwe
Also der Sketch ist der folgende:

https://pastebin.com/C02xg7yc

Und ich habe einen Arduino Uno benutzt. Das Display lässt sich dabei Plug and Play aufsetzen.

Liebe Grüße
Paul

gregorss

Also der Sketch ist der folgende:
https://pastebin.com/C02xg7yc
Offensichtlich soll das Display schon in setup() zumindest eine Reaktion zeigen.

Und ich habe einen Arduino Uno benutzt. Das Display lässt sich dabei Plug and Play aufsetzen.
Naja ... „Plug" ist ja recht schnell erledigt und sieht zumindest nicht allzu schwierig aus. Mit „Play" ist das so 'ne Sache ...

Platziere einmal ein paar Ausgaben im Sketch (Serial.print() u. dgl.), um zu kontrollieren, ob überhaupt alle Codeteile abgearbeitet werden. Kontrolliere außerdem noch einmal (und noch einmal und noch einmal) die Verdrahtung. Wackle auch einmal an allen Drähten - evtl. gibt es ein Kontaktproblem.

Gruß

Gregor
„Ich glaube, ich leg' mich noch mal hin", sagte das Bit.

HotSystems

Also der Sketch ist der folgende:

https://pastebin.com/C02xg7yc

Und ich habe einen Arduino Uno benutzt. Das Display lässt sich dabei Plug and Play aufsetzen.

Liebe Grüße
Paul
Warum auf so eine Seite ?
Poste es bitte hier im Forum.

Setze den bitte in Code-Tags.

Verwende dazu die Schaltfläche </> oben links im Editorfenster.

Dazu den Sketch markieren und die Schaltfläche klicken.


Damit wird dieser für alle besser lesbar, auch für mobile Geräte.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Go Up