Go Down

Topic: uno (Read 149 times) previous topic - next topic

ralli

Hallo bin neu bei Arduino und im Forum

Ist es möglich vor der loop ein Pin abzufragen und einen Befehl auszuführen? Dies soll nach dem Einschalten auch nur einmal gemacht werden.

HotSystems

Ja, das ist möglich.
Du kannst es aber auch Setup ausführen, dann wird es nur einmal ausgeführt.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

gregorss

#2
Aug 23, 2019, 08:24 pm Last Edit: Aug 23, 2019, 08:25 pm by gregorss
Ist es möglich vor der loop ein Pin abzufragen und einen Befehl auszuführen? Dies soll nach dem Einschalten auch nur einmal gemacht werden.
Ja. Wenn es darum geht, ein Programm lediglich einmal auszuführen,ist es üblich, dieses in setup() zu notieren.

Wenn Du Programmier-Anfänger bist: Gewöhne Dir unbedingt an, „schönen Code" zu schreiben. Bei der Fehlersuche ist das Gold wert.

Gruß

Gregor
„Ich glaube, ich leg' mich noch mal hin", sagte das Bit.

ralli

Danke für die schnelle Hilfe

HotSystems

Danke für die schnelle Hilfe
Immer gerne wieder.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

ElEspanol

Und Respekt für den tollen aussagekräftigen Thread Titel!

HotSystems

#6
Aug 23, 2019, 10:14 pm Last Edit: Aug 23, 2019, 10:15 pm by HotSystems
Und Respekt für den tollen aussagekräftigen Thread Titel!
Naja, so falsch ist der doch nicht.
Uno = eins, bedeutet den Befehl einmal ausführen.

Oder war da was anderes gemeint ?

Aber echt, hätte auch etwas ausführlicher sein können.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

combie

#7
Aug 23, 2019, 11:25 pm Last Edit: Aug 23, 2019, 11:27 pm by combie
Wenn das ein uno mit 16U2 ist, dann kann man ihn zum HID machen.
Zu einem "Bad USB" Beispiel
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert

uwefed

Wenn das ein uno mit 16U2 ist, dann kann man ihn zum HID machen.
Zu einem "Bad USB" Beispiel
Wenn der ATmega16U2 als HID umprogrammiert wird kann der ArduinoUNO nicht mehr über USB programmiert werden sondern nur mehr über ISP. Aber einen ISP Programmierer brauchst Du sowieso um den ATmega16U2 umzuprogrammieren.

Ein Arduino Leonardo oder MICRO kann HID serienmäßig.

Grüße Uwe 

Go Up