Go Down

Topic: Relays über ein Arduino ansteuern (Read 176 times) previous topic - next topic

Marcel87

Hallo  :)

ich würde gerne zwei relays über ein Arduino ansteuern

relays 1 soll 2 sekunden an und 2 sekunden aus seihen

relays 2 soll 1 sekunden an und 30 sekunden aus seihen

und das soll gleichzeitig laufen nicht hintereinander. ist das überhaupt möglich ?


mfg Marcel

combie

Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert

uwefed

Ja. Wie gesagt ohne While und delay() aber mit millis() (Nachtwächtererklährung).
Ein anderes Wort. Ein Relais mit 0,25Hz ( 2 S Ein; 2 S Aus) schalten lassen ist nicht gut für die Kontakte des Relais.
Grüße Uwe

noiasca

probiere das Beispiel "Blink Without Delay" in der IDE aus.
how to react on postings:
- post helped: provide your final sketch, say thank you & give karma.
- post not understood: Ask as long as you understand the post
- post is off topic (or you think it is): Stay to your topic. Ask again.
- else: Ask again.

ElEspanol

Je nachdem, was du schalten willst, solltest du, wie Uwe schon erwähnt hat, dich nach Alternativen umschauen. Z.B. Mosfet, SSR, Transistoren, Optokoppler, etc.

HotSystems

Und beschreibe doch einfach mal, was das für Relais sind und was die genau machen sollen.
Generell ist das machbar, wenn alle Komponenten zusammen passen und der Code funktioniert.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

combie

Zum Thema "Gleichzeitig":


Quote
und das soll gleichzeitig laufen
"gleichzeitig" gibt es natürlich nicht wirklich, da ein Arduino in der Regel nur eine Recheneinheit hat.
Ein kleiner Test (mit meiner Lib) sagt 5,22µs  Differenz zwischen den beiden Relaisansteuerungen.

Diese Zeit ist deutlich unter den Schaltzeiten, welche elektromechanische Schaltelemente üblicherweise zeigen.
Damit ist die "Gleichzeitigkeit" quasi gegeben.

Eine weitere Optimierung scheint mir daher nicht Zielführend.


Code: [Select]
#include <CombiePin.h>
#include <CombieTimer.h>

// fuer invers schaltendes billig china Relais board
// an Arduino Pin 3 und 4

// relays 1 soll 2 sekunden an und 2 sekunden aus seihen
Combie::Pin::RelaisINV<3> relaisA;
Combie::Timer::PpmGenerator generatorA(2000,2000);

// relays 2 soll 1 sekunden an und 30 sekunden aus seihen
Combie::Pin::RelaisINV<4> relaisB;
Combie::Timer::PpmGenerator generatorB(1000,30000);

// monitoring Pin,
//Combie::Pin::OutputPin<13> monitor;


void setup(void)
{
 relaisA.init();
 relaisB.init();
 //monitor.init();
}

void loop(void)
{
  relaisA = generatorA;
  //monitor.toggle();
  relaisB = generatorB;
  //monitor.toggle();
}




Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert

HotSystems

relays 1 soll 2 sekunden an und 2 sekunden aus seihen

relays 2 soll 1 sekunden an und 30 sekunden aus seihen

und das soll gleichzeitig laufen nicht hintereinander. ist das überhaupt möglich ?
Gleichzeitig ist quasi von der Aufgabenstellung her nicht möglich.
da solltest du deine Fragestellung anders gestalten.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

michael_x

Quote
Gleichzeitig ist quasi von der Aufgabenstellung her nicht möglich
Völliger Unsinn, verwirre doch die Leute bitte nicht so.

Gleichzeitig aus der Sicht eines Quantenphysikers ist eine eher philosophische Frage, aber
Gleichzeitig aus der Sicht eines oder zweier Relais ist überhaupt kein Problem für einen Arduino.

HotSystems

Völliger Unsinn, verwirre doch die Leute bitte nicht so.

Gleichzeitig aus der Sicht eines Quantenphysikers ist eine eher philosophische Frage, aber
Gleichzeitig aus der Sicht eines oder zweier Relais ist überhaupt kein Problem für einen Arduino.
Na wenn du das sagst....
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Franz54

#10
Oct 21, 2019, 04:39 pm Last Edit: Oct 21, 2019, 04:40 pm by Franz54
Vielleicht fangen wir mal so an. Was soll mit den beiden Relais geschalten werden?

Denn es stellt sich die Frage ob es Relais sein müßen. Die sind für so kurze Impulse nicht die beste Wahl. Um nicht zu sagen, die schlechteste Wahl  :)

Franz

ElEspanol

Das habe ich in Post#4 auch schon gefragt und keine Antwort bekommen

agmue

Das habe ich in Post#4 auch schon gefragt und keine Antwort bekommen
Der TO hat zur Geisterstunde gefragt, da dürft ihr zu früher Stunde (11:38 Uhr) keine Antwort erwarten. Es gibt schließlich Schichtarbeiter und Nachteulen.
Wahnsinn und Verstand trennt nur eine dünne Wand. (Daniel Düsentrieb)

Go Up