Go Down

Topic: ESP8266 keine Verbindung zu DS18b20 (Read 120 times) previous topic - next topic

hans93i

Hallo,

im Rahmen eines Studienfachs möchte ich die Temperatur mit einem ESP8266 und dem DS18b20 ermitteln.
Habe dazu diese Anleitung befolgt: https://www.instructables.com/id/Remote-Temperature-Monitoring-Using-MQTT-and-ESP82/

Soweit so gut, ich bekomme aber wenn ich den Code ausführe nur die Meldung dass die Temperatur -127 ist, sprich der Sensor kann nicht gefunden werden. Kann das was mit dem Widerstand zu tun haben ?

Habe keinerlei Erfahrung mit dem Zusammenspiel von dem Steckbrett etc. :D


Der Code ist folgender:
Code: [Select]
#include <ESP8266WiFi.h>

#include <PubSubClient.h>

#include <OneWire.h>

#include <DallasTemperature.h>

// Data wire is plugged into pin 2 on the Arduino
#define ONE_WIRE_BUS 5

// Setup a oneWire instance to communicate with any OneWire devices
// (not just Maxim/Dallas temperature ICs)
OneWire oneWire(ONE_WIRE_BUS);

DallasTemperature sensors(&oneWire);



WiFiClient espClient;
PubSubClient client(espClient);
long lastMsg = 0;
float temp = 0;
int inPin = 5;

 
void setup()
{
  Serial.begin(115200);
  pinMode(inPin, INPUT);
  sensors.begin();
}

void loop()
{
  if (!client.connected()) {
    reconnect();
  }
  client.loop();


    lastMsg = now;
    sensors.setResolution(12);
    sensors.requestTemperatures(); // Send the command to get temperatures
    temp = sensors.getTempCByIndex(0);
    Serial.println(temp);
   
 
}


Mein Breadboard Aufbau und den Widerstand (4k7) die ich benutze sind anbei angehängt.

Vielen Dank vorab für eure Vorschläge.

Moko

#1
Dec 05, 2019, 10:50 am Last Edit: Dec 05, 2019, 10:52 am by Moko
Das kann so nicht funktionieren:
Die beiden oberen und unteren Leisten sind von Links nach rechts verbunden (vermutlich noch mit 1 Unterbrechung in der Mitte, da keine durchgezogene Linie). Die sind für Spannungsversorgung gedacht Rot Spannung, Blau Ground)
Dein weißes und das rote Kabel sind zusammengeklemmt, das blaue ist nirgenwo angeschlossen.
Besorg Dir evtl Male-Female Kabel und stecke die Kabel dann an die Füße vom ESP.

So sind die Boards beschaltet:


Rentner

Hallo,
du kannst auch das Steckbrett benutzen , setze den Lolin so ein das Seite unten auf deinem Bild ,  die mit A0, völlig neben dem Steckbrett ist. die Pins auf der linken Seite ( USB Buchse unten)  brauchst Du nicht für Deinen Versuch.

 die Pins 3,3 V, GND und den Messpin 5=D1 kannst Du dann am Steckbrett abnemen und den Widerstand dazu fummeln.

Heinz

ElEspanol


Tommy56

Wenn Du von einem Steckbrett die Stromversorgungsleiste abnimmst und diese Seite an ein anderes steckst, hast Du ein passendes für den NodeMCU.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

hans93i

Hallo,

vielen Dank für eure Vorschläge. Habe mir Male-Female Kabel besorgt und die Verkablung so angeordnet wie auf dem Bild.



Nun funktioniert ist.

Vielen dank :)


Go Up