Go Down

Topic: ePaper-Display für Arduino Mega (Read 2006 times) previous topic - next topic

Apollo_M

#30
Jun 11, 2020, 03:50 pm Last Edit: Jun 11, 2020, 03:51 pm by Apollo_M
Edit: Halber Post wurde nicht gepostet, ich schreib ihn schnell neu.

Apollo_M

#31
Jun 11, 2020, 04:02 pm Last Edit: Jun 11, 2020, 04:04 pm by Apollo_M
Kurzes Update: Habe mir jetzt doch noch den UNO geholt. Da ich parallel eh noch an einem anderen Projekt arbeite, schaden 2 Arduinos nicht :)

Warte zur Zeit noch auf die Lieferung von dem Waveshare-Display und dem Arduino Shield, habe mir aber schon mal ein paar Demo-Codes angeschaut.

- Zum einen gibt es hier unter "Resources" Demo-Codes
- Und für das Shield gibt es hier Demo-Codes

Hätte dazu ein paar Fragen:
- Ich schätze, ich kann dann einfach die letzteren Demo-Codes nehmen oder? Oder sind die, die beim Display verlinkt sind, universell einsetzbar? Vermutlich blöde Fragen aber ich bin mir da etwas unsicher
- Bei den Shield Demo-Codes wird das Bild so wie ich das sehe über eine SD-Karte eingelesen. Ich hätte ja schon einen microSD-Kartenleser, nämlich den vom "DFPlayer Mini MP3 Player For Arduino". Damit wird das aber nicht klappen oder? Oder könnte ich sogar einfach vom PC ein Bild übertragen (also ohne Kartenleser)?
- Muss ich bei den Bildern, die ich übertrage, irgendwas beachten? ich habe die Schwarz-Gelb-Version von dem Display. Wenn ich jetzt ganz normal in einem Programm ein Schwarz/Weiß-Bild zeichnen würde, kann ich das dann ohne Probleme einfach anzeigen lassen?

Sorry für die ganzen Fragen aber es wäre supi, wenn mir jemand kurz weiterhelfen könnte.

Danke und liebe Grüße  :)

gregorss

- Bei den Shield Demo-Codes wird das Bild so wie ich das sehe über eine SD-Karte eingelesen. Ich hätte ja schon einen microSD-Kartenleser, nämlich den vom "DFPlayer Mini MP3 Player For Arduino". Damit wird das aber nicht klappen oder?
Richtig. D. h. mit dem DFPlayer klappt's nicht.

Gruß

Gregor
Nicht lange fackeln, lass' Backen wackeln! (Seeed)

Apollo_M


wno158

#34
Jun 11, 2020, 09:37 pm Last Edit: Jun 11, 2020, 09:38 pm by wno158
Wenn ich das richtig sehe, ist doch der SD-Karten-Slot bereits auf dem Shield mit drauf- jedenfalls taucht sie auf einem der Produktbilder (6/9) und im Schaltplan auf (https://www.waveshare.com/w/upload/b/bb/E-Ppaer_Shield_Schematic.pdf).

Gruß Walter
Gruß Walter

Apollo_M

#35
Jun 11, 2020, 11:03 pm Last Edit: Jun 11, 2020, 11:03 pm by Apollo_M
Oh Mann, du hast Recht, sieht so aus, als wäre da auf der Unterseite tatsächlich einer. Danke dir.

Weiß jemand vllt. noch bzgl. meiner anderen Fragen weiter?

Danke euch und liebe Grüße.

gregorss

Weiß jemand vllt. noch bzgl. meiner anderen Fragen weiter?
Wie lauteten die noch? Wir sind inzwischen bei #35 und ich habe nicht alles mitgelesen.

Gruß

Gregor
Nicht lange fackeln, lass' Backen wackeln! (Seeed)

Apollo_M

Das wären noch diese hier :-) Sie beziehen sich auf die Programmierung bzw. die Demo-Codes, die es hier (E-Paper-Display) unter "Resources" und hier (Shield) gibt.

- Ich schätze, ich kann dann einfach die letzteren Demo-Codes nehmen oder? Oder sind die, die beim Display verlinkt sind, universell einsetzbar? Vermutlich blöde Fragen aber ich bin mir da etwas unsicher
- Muss ich bei den Bildern, die ich übertrage, irgendwas beachten? ich habe die Schwarz-Gelb-Version von dem Display. Wenn ich jetzt ganz normal in einem Programm ein Schwarz/Weiß-Bild zeichnen würde, kann ich das dann ohne Probleme einfach anzeigen lassen?

gregorss

#38
Jun 12, 2020, 12:25 am Last Edit: Jun 12, 2020, 12:26 am by gregorss
Quote
- Ich schätze, ich kann dann einfach die letzteren Demo-Codes nehmen oder? Oder sind die, die beim Display verlinkt sind, universell einsetzbar? Vermutlich blöde Fragen aber ich bin mir da etwas unsicher
Mit der Suche nach den „richtigen" Demo-Sketches würde ich hier beginnen:
https://github.com/waveshare/e-Paper/tree/master/Arduino

Lesen, Typen vergleichen ... das darfst Du gern alles selbst übernehmen :-) Das mit der Spannung von 3.3 V kam ja glaube ich schon zur Sprache.

Quote
- Muss ich bei den Bildern, die ich übertrage, irgendwas beachten? ich habe die Schwarz-Gelb-Version von dem Display. Wenn ich jetzt ganz normal in einem Programm ein Schwarz/Weiß-Bild zeichnen würde, kann ich das dann ohne Probleme einfach anzeigen lassen?
Davon würde ich ausgehen. Und selbst wenn: in einem Bild Farben auszutauschen ist ja nun keine Hexerei.

Gruß

Gregor
Nicht lange fackeln, lass' Backen wackeln! (Seeed)

Apollo_M

Alles klar, ich probier dann mal rum wenn alles geliefert wurde.

Und genau, das mit den 3.3V war mal ein Thema, da ich mir jetzt aber doch noch einen UNO angeschafft habe, sollte das schon mal kein Problem sein :-)

Wenn ich irgendwo hänge, melde ich mich nochmal :-)

gregorss

Alles klar, ich probier dann mal rum wenn alles geliefert wurde.

Und genau, das mit den 3.3V war mal ein Thema, da ich mir jetzt aber doch noch einen UNO angeschafft habe, sollte das schon mal kein Problem sein :-)

Wenn ich irgendwo hänge, melde ich mich nochmal :-)
Tu das. Eigne Dir vor allem ein paar Grundlagen an. Darum kommst Du eh nicht herum - und sooo viel ist es zunächst auch nicht. Immerhin ist Software-Engineering die einzige Ingenieurs-Disziplin, die sich nicht mit physikalischen Gesetzen herumschlagen muss :-)
Und wenn Du erst mal das Ohmsche Gesetz und den Einsatz eines Transistors als Schalter verinnerlicht hast, bis Du aus dem Gröbsten raus.

Hartnäckigkeit rulez, gell.

Gruß

Gregor
Nicht lange fackeln, lass' Backen wackeln! (Seeed)

Apollo_M

Erstes kleines Problem: Display und Shield wurde geliefert aber das Shield deckt ja alle Pins ab, die ich aber noch brauche. Was kann ich jetzt machen? Ich schätze, ich kann das Shield auf eine Lochrasterplatine packen und dann die Anschlüsse, die hier auf den Seiten 2 und 3 gelistet sind, entsprechend verbinden oder?

gregorss

Erstes kleines Problem: Display und Shield wurde geliefert aber das Shield deckt ja alle Pins ab, die ich aber noch brauche. Was kann ich jetzt machen? Ich schätze, ich kann das Shield auf eine Lochrasterplatine packen und dann die Anschlüsse, die hier auf den Seiten 2 und 3 gelistet sind, entsprechend verbinden oder?
Die Shields, die ich kenne, sind stapelbar. Die haben spezielle Buchsenleisten:



Welche Pins benötigst Du denn und wofür? Ich würde die Anschlussdrähte von [wasauchimmer] einfach auf das aufgesteckte Shield löten.

Gruß

Gregor
Nicht lange fackeln, lass' Backen wackeln! (Seeed)

Apollo_M

#43
Jun 12, 2020, 07:22 pm Last Edit: Jun 25, 2020, 08:07 pm by Apollo_M
Hier sieht man die Ober- und Unterseite von dem Shield. Mein Plan wäre jetzt gewesen, das Shield auf eine Lochrasterplatine zu packen und dann von den Anschlüssen, die man auf dem 2. Bild oben sieht, eine Verbindung zu den entsprechenden Arduino-Anschlüssen herzustellen (entsprechend dieser Anleitung). Hier das Bild aus der Anleitung:



Das müsste klappen oder?

uxomm

Lochrasterplatine funktioniert meist nicht gut, weil D8 - D13 (und folgende) nicht im Raster sind.
Always decouple electronic circuitry.

Go Up