Go Down

Topic: Daten aus Website auslesen -> reaktion (Read 1 time) previous topic - next topic

1987

Moin Moin,

eine Frage ist es möglich das der Arduino durchgehend eine Website prüft und je nach dem was
für ein Inhalt/Wert zurückgegeben wird eine if Schleife aufgerufen wird?

Ein Uno und Ethernetshield ist vorhanden.

Gruß

markbee

Jo klar, sollte möglich sein.

markbee
XBee blog: http://lookmanowire.blogspot.com/

Jomelo

Hi, an so etwas bastel ich im Moment.
Ich will, dass der Kontroller seine aktuelle Internet Ip Adresse an eine Website schickt. Herausgefunden habe ich das noch nicht.

Die andere Richtung, dass die Website Daten an den Kontroller sendet klappt wunderbar.

while(!success){try++;}

Jomelo


Jo klar, sollte möglich sein.

markbee


Kennst du da ein Beispiel ?  Deine Antwort Hilft einem so nicht weiter.
while(!success){try++;}

markbee

Du hattest ja nur gefragt ob es geht ;)

Du liest die Daten per Client ein und gleichst sie mit dem gesuchten Begriff ab. Schau Dir am besten die Ethernet Examples an.

markbee
XBee blog: http://lookmanowire.blogspot.com/

Joghurt


Ich will, dass der Kontroller seine aktuelle Internet Ip Adresse an eine Website schickt.
Herausgefunden habe ich das noch nicht.

Das muss er doch garnicht, der Server weiß doch die IP von dem Client der was anfragt...!?

Jomelo



Ich will, dass der Kontroller seine aktuelle Internet Ip Adresse an eine Website schickt.
Herausgefunden habe ich das noch nicht.

Das muss er doch garnicht, der Server weiß doch die IP von dem Client der was anfragt...!?


Was passiert wenn der Router sich neu einwählt, dann kennt der Server die Ip des Client nicht mehr.
Ich würde gerne wissen wie man diese dann erneut an den Server schicken kann. Da seine IP bzw. die url gleich bleiben.
while(!success){try++;}

markbee

Du könntest doch eine Seite aufrufen, die Deine IP ausliest, z.B.: http://www.webyield.net/domainquery.html daraus die IP parsen und dann versenden. Man könnte sogar abgleichen, ob sich die IP zur letzten abfrage verändert hat.

markbee
XBee blog: http://lookmanowire.blogspot.com/

Jomelo

Ich glaub damit hast du mir geholfen. Danke.
while(!success){try++;}

sui

Wie Joghurt schon schrieb muss der Arduino seine IP gar nicht (und schon gar nicht über einen externen Webservice) rausfinden. Wenn Du mit dem Arduino eine Website abfragst, kriegt der Webserver die IP nämlich ohnehin mit - in PHP steht die z.B. in der Variable $_SERVER['REMOTE_ADDR'] zur Verfügung.

Beispielscript (speichert die IP in einer Textdatei, könnte z.B. alle 5 Minuten vom Arduino abgefragt werden => Siehe Ethernet Webclient Example):

Code: [Select]

<?php
  $fp
=fopen("ip.txt""w");
  
fputs($fp$_SERVER['REMOTE_ADDR']);
?>




Jomelo

Ich bin gerade dabei für Joomla eine Komponente zu schreiben über die ich eine Hausautomatisierung verwalten kann, mit Raumaufteilung, Raumgenerator und Benutzerkonten Steuerung. Das ganze soll nicht zwingenden im Internet ablaufen, sondern auch auf einem Lokalenserver.
Für Joomla habe ich mich entschieden, da ich es leid war mein kleines eigenes CMS immer auf Sicherheitslücke zu überprüfen. ;-)
while(!success){try++;}

Go Up