Go Down

Topic: Ultrasensor in einem Brunnen verwenden (Read 815 times) previous topic - next topic

haiflosse

Hallo!
Ich verwende einen WEMOS D1 mit einem Ultrasensor JSN-SR04T.
Dieser funktioniert am Land ohne Probleme zwischen 20cm und 4m die ich getestet habe.
Sobald ich den Ultrasensor in den Brunnen gebe bekomme ich laufend unterschiedliche Werte zwischen 20cm bis ca. 115cm, obwohl die Tiefe ca. 190cm tief ist.
Ich habe da auch schon unterschiedlichste Versuche durchgeführt. Ich habe einen Trichter vor den Sensor versucht, auch ein Rohr über den Ultrasensor, alles hat nicht geholfen.
Ich habe im Brunnen ein Saugrohr und im oberen Bereich einige Rohre. Ich habe den Sensor über und unter den Rohren versucht, aber ohne Änderung. Auch habe ich den Sensor auch etwas weiter weg vom Saugrohr montiert.
Im Anhang einige Bilder von meinem Brunnen und dem Brett mit dem Sensor und Wemos.
Daher wollte ich hier fragen, ob da jemand noch eine Idee hätte was ich noch machen könnte.
Vielen Dank für jede Antwort








Tommy56

Warum postest Du das 2 Mal?

@Mod: anderen Thread bitte löschen

Du wirst Reflektionen an Deinen Einbauten haben.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

haiflosse

Danke für die Antwort.
Sorry das ich es 2x gepostet habe. Dachte beim ersten Mal hat es nicht funktioniert, da ich einen Fehler wegen den Bildern bekam - sorry.

Wie kann ich die Reflektionen überprüfen bzw. dann verhindern.
Danke

zwieblum

Du setzt die Pings mindestens ein paar Sekunden auseinander, dann immer nur ein Ping (==eine Distanzmessung) machen.

Peter-CAD-HST

Du setzt die Pings mindestens ein paar Sekunden auseinander, dann immer nur ein Ping (==eine Distanzmessung) machen.
"Bitte nur ein Ping!"
KISS Q&D - keep calm and carry on - mind the gap - beware of sharks! -


noiasca

Measuring angle‎: ‎45-75 degrees
damit kannst du dir nun mit deinem Rohrdurchmesser ausrechnen ab wann dir die Seitenwände im Weg sind.


Ich würde Drucksonden verwenden.
Näheres hier: https://forum.arduino.cc/index.php?topic=692855.15


how to react on postings:
- post helped: provide your final sketch, say thank you & give karma.
- post not understood: Ask as long as you understand the post
- post is off topic (or you think it is): Stay to your topic. Ask again.
- else: Ask again.

haiflosse

Danke für die Antwort.
Der Brunnen ist 1m im Durchmesser und ca. 3m tief.
Hier mein Code:
Code: [Select]

int trigger=5;
int echo=4;
long dauer=0;

long entfernung=0;


void setup() {
  Serial.begin(74880);
  pinMode(trigger,OUTPUT);
  pinMode(echo,INPUT);
}

void loop() {
 
  digitalWrite(trigger,LOW);
  delay(5);
 
  digitalWrite(trigger,HIGH);
  delay(10);
  digitalWrite(trigger,LOW);
  dauer=pulseIn(echo,HIGH);
  entfernung=(dauer/2)/29.1;

  if(entfernung>=500||entfernung<=0)
  {
   Serial.print(dauer);
     Serial.print(" - ");
    Serial.println(" - " + entfernung);
    //Serial.println("Kein Messwert");
  }
else
{
  Serial.print(dauer);
  Serial.print(" - ");
  Serial.print(entfernung);
  Serial.println(" cm");
}
delay(1000);
}


Bei dem angegebenen Link ist dieser Sensor gemeint?: https://de.aliexpress.com/item/4001057129742.html
Wie kann ich diesen dann beim wemos anschließen?
Danke

HotSystems

Wie groß ist die aktuelle Entfernung vom Sensor zu den Rohren und zur Wasseroberfläche ?
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

haiflosse

Vom Sensor zu den Rohren sind es ca. 30cm und zur Wasseroberfläche ca. 190cm.
Ich habe aber auch schon den Sensor unter die Rohre positioniert. Dann ist es noch ca. 150cm bis zur Wasseroberfläche. Ich bekomme da aber auch nur Werte um ca. 60cm bis 100cm.

Wie würde dies mit einem Drucksensor und dem wemos funktionieren?

Danke und lg

HotSystems

Ok, das sieht mir tatsächlich danach aus, dass es nicht funktioniert.

Sieh dir den Link von noiasca an.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

combie

Ich sehe dass das Rohr Stufen/Gesimse hat.
Die reflektieren auch prächtig...
Heute war Gestern Morgen.
Heute ist Morgen Gestern.
Morgen ist Heute Gestern.
Gestern war Heute Morgen

haiflosse

Ok, das sieht mir tatsächlich danach aus, dass es nicht funktioniert.

Sieh dir den Link von noiasca an.

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe mir den Link angesehen, konnte aber nicht herausfinden, wie ich den Drucksensor am wemos anschließen kann. Vielleicht kann mir da jemand noch weiterhelfen.
Vielen Dank

HotSystems

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe mir den Link angesehen, konnte aber nicht herausfinden, wie ich den Drucksensor am wemos anschließen kann. Vielleicht kann mir da jemand noch weiterhelfen.
Vielen Dank
Da wird dir noiasca sicher helfen können.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

combie

Quote
Vielleicht kann mir da jemand noch weiterhelfen
Klar!

Das ist ein 4-20mA Sensor.
Eine übliche Industrieschnittstelle.
Darum auch die ca. 24V Versorgung

Ein Beispiel
Für den ESP evtl. etwas anpassen, aber das Prinzip sollte so klar sein.

Heute war Gestern Morgen.
Heute ist Morgen Gestern.
Morgen ist Heute Gestern.
Gestern war Heute Morgen

Go Up