Go Down

Topic: ESP32 WS2812B fehlerhafte Ausgabe (Read 585 times) previous topic - next topic

octarock

#30
Sep 24, 2020, 03:45 pm Last Edit: Sep 24, 2020, 04:41 pm by octarock
jetzt sind wieder Fehler aufgetreten (wurde auf der Rückseite 30°C warm)
Kann ich mit einen Levelshifter da Abhilfe schaffen?
Ich könnte folgende kaufen: SN 74AHCT125N, worin unterscheiden die sich zu deinen?

agmue

Ich könnte folgende kaufen: SN 74AHCT125N, worin unterscheiden die sich zu deinen?
Oberflächlich durch vier statt acht Anschlüssen, genauer gibt ein Blick ins Datenblatt Auskunft.

Bitte probieren und berichten :)

Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

octarock

Ich habe jetzt einen Levelshifter aber ich bin mir gerade nicht sicher ob ich ihn auch verbauen soll.
Aktuell scheint nämlich alles zu funktionieren und es läuft jetzt schon seit 1Tag ohne Fehlern und auch bei 32°C, obwohl ich nix geändert habe.
Was meint ihr, lieber hoffen das die Fehler nun Geschichte sind weshalb auch immer oder den Levelshifter einbauen?
Ich mach mir halt jetzt sorgen, dass es danach ggf. nicht mehr funktioniert.

agmue

#33
Sep 26, 2020, 07:47 pm Last Edit: Sep 26, 2020, 07:48 pm by agmue
... Levelshifter einbauen?
Ja!

Auch die Luftfeuchtigkeit spielt möglicherweise eine Rolle!

Die reale Welt ist viel komplizierter, als ein Schaltplan das aussagen kann.

Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

octarock

#34
Sep 29, 2020, 12:35 am Last Edit: Sep 29, 2020, 02:50 am by octarock
Also ich habe jetzt den Levelshifter verbaut und der funktioniert auch, nur das ESP32 bootet nicht mehr wenn der Levelshifter in seinen Sockel sitzt (Github Eintrag zu den dann auftretenden Problem) --> ich musste den Levelshifter ausstecken, erst dann konnt der ESP booten und ich das Skript mit anderen Ports hochladen. Wenn ich nun den Levelshifter wieder einstecke geht alles, auch die LEDs :)
Ich vermute ausgehend vom Forumeintrag, dass ich irgendwie einen blöden GPIO zum ansteuern der LEDs gewählt habe. Könnt ihr mir helfen welchen ich ersetzen sollte, oder gibt es ggf eine andere Ursache für mein Problem?





UPDATE:
ich habe gerade alle Verbindungen vom ESP32 zum Levelshifter getrennt und sie wieder nacheinander drangelötet (dazwischen immer getestet ob der ESP bootet) und das Problem liegt bei der 5V-Verbindung. Aber ich kann ja auch einfach die 5V vom Netzteil nehmen um den Levelshifter die 5V zu geben und dann den ESP32 über USB mit Strom versorgen oder? (Momentan wird und wurde der ESP32 eh über USB gepowert, weil einer mal durch geraucht ist, als ich ihn über den 5V Pin mit Strom versorgt hatte)
Oder kann es dann Probleme geben, wenn die Spannung am DIN sogar höher als am 5V input des Strips ist?

agmue

#35
Sep 29, 2020, 08:41 am Last Edit: Sep 29, 2020, 08:44 am by agmue
... nur das ESP32 bootet nicht mehr wenn der Levelshifter in seinen Sockel sitzt ...
GPIO12: boot fail if pulled high ═► ein anderer Pin ist besser

Ich richte mich nach ESP32 Pinout Reference: Which GPIO pins should you use?

Oder kann es dann Probleme geben, wenn die Spannung am DIN sogar höher als am 5V input des Strips ist?
Ja, die eingebaute Schutzdiode mag das nicht! Daher gehören die Widerstände zwischen die Blöcke, die unterschiedlich versorgt werden. Wenn Du den Levelshifter mit den 5V des ESP verbindest, gehören die Widerstände zwischen Levelshifter und LED-Streifen!

(Momentan wird und wurde der ESP32 eh über USB gepowert, weil einer mal durch geraucht ist, als ich ihn über den 5V Pin mit Strom versorgt hatte)
Die 5 V entweder von USB oder 5V-Pin, nicht gleichzeitig!

Ich nutze eine Steckbrücke für 5 V vom Netzteil, die ich ziehe, wenn ich USB anschließe. Oder Du verwendest ein USB-Kabel mit durchtrennten 5V.

Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

octarock

Das mit den USB-Kabel mit durchtrennten 5V hört sich gut an. Aber der ESP32 bootet bei mir nicht wenn ich 5V und GND direkt am ESP anschließe (auch wenn ich GPIO12 nicht nutze und kein USB-Kable angesteckt ist)

Und habe ich das Richtig Verstanden: ich muss die Wiederstände bei mir nach den Levelshifter setzen? Oder nur wenn die 5V vom ESP kommen? Aber ich will ja eigentlich die 5V vom Netzteil nehmen und nur damit den Levelshifter betreiben. Und ich verstehe nicht was du mit Blöcken meinst. Also wo muss ich wann meine Wiederstände platzieren? Und passen 470Ohm (habe mich an den Post orientiert)

agmue

#37
Sep 29, 2020, 12:21 pm Last Edit: Sep 29, 2020, 12:24 pm by agmue
Aber der ESP32 bootet bei mir nicht wenn ich 5V und GND direkt am ESP anschließe (auch wenn ich GPIO12 nicht nutze und kein USB-Kabel angesteckt ist)
Ich habe das zweite Beispiel aus #16 per USB geladen, USB getrennt, 5 V vom Netzteil angeschlossen ═► Animation läuft.

Und ich verstehe nicht was du mit Blöcken meinst.
Ich meine Stromversorgungsblöcke, also Bereiche unterschiedlicher Stromversorgung.

Also wo muss ich wann meine Wiederstände platzieren?
  • USB versorgt ESP und Levelshifter, Netzteil versorgt LEDs ═► Widerstände zwischen Levelshifter und erster LED.
  • Netzteil versorgt ESP, Levelshifter und LEDs ═► Widerstände sind nicht notwendig, schaden aber auch nicht.

Die Widerstände von 470 Ω passen.

Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

octarock

#38
Sep 29, 2020, 12:45 pm Last Edit: Sep 29, 2020, 03:17 pm by octarock
ok super Danke dann werde ich Variante zwei versuchen. (das passt dann auch bit den Dioden oder?)
Aber wie gesagt, mein ESP32 bootet nicht, wenn ich es versuche direkt über das Netzteil zu betreiben (auch ein komplett neues ESP32 ohne irgendwelchen Connections), es blinkt einfach im Sekundentakt die OnboardLED

UPDATE:
ich habe etwas gesucht und bin dann auf das Pinlayout von meinen Board gestoßen (digitale Version) und dort ist kein Ground eingezeichnet wo einer auf meinen ESP32 seien sollte, also habe ich mich mal an die digitale Version des Pinouts gehalten und siehe da ES GEHT :D

Vielen Dank besonders an @agmue jetzt geht alles so wie es gehen solte

agmue

Vielen Dank besonders an @agmue jetzt geht alles so wie es gehen solte
Bitte gerne!

Auch die Störungen bei höheren Temperaturen sind weg?

Die Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

octarock

jap alles geht jetzt super aber nur mit FastLED

Go Up