Go Down

Topic: Programm Hochladen scheitert immer (Read 236 times) previous topic - next topic

newpv

Hallo,
ich habe einen China Clone Arduino Uno R3 mit dem Atmel 16U2 und dem Atmel ATMEGA328P Chip. Er wird im Gerätemanager Angezeit inkl. Com Port. Im Arduino Programm wird er auch als Arduino Uno erkannt und auch der Port ist richtig eingestellt.

Hier mal die Fehlermeldung:
Code: [Select]
Arduino: 1.8.13 (Windows 10), Board: "Arduino Uno"

Der Sketch verwendet 924 Bytes (2%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 32256 Bytes.

Globale Variablen verwenden 9 Bytes (0%) des dynamischen Speichers, 2039 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2048 Bytes.

Beim Hochladen des Sketches ist ein Fehler aufgetreten

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 2 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 3 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 4 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 5 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 7 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 8 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 9 of 10: not in sync: resp=0xfa

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 10 of 10: not in sync: resp=0xfa



Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.

HotSystems

Ein Clone kann kein Arduino sein.

Hast du etwas an den Pins D0 und D1 angeschlossen ?
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

newpv

#2
Sep 20, 2020, 05:20 pm Last Edit: Sep 20, 2020, 05:21 pm by newpv
Nein, aktuell ist nur das USB Kabel dran.
Mit D0 und D1 meinst du digital 0 RX und digital 1 TX oder?

HotSystems

Nein, aktuell ist nur das USB Kabel dran.
Mit D0 und D1 meinst du digital 0 RX und digital 1 TX oder?
Richtig.....und streich bitte Arduino, das ist grundsätzlich falsch.

Mein Tipp, versuche ein anderes USB-Kabel, einen anderen USB-Port oder Neustart des PC.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

newpv

#4
Sep 20, 2020, 05:28 pm Last Edit: Sep 20, 2020, 05:29 pm by newpv
Habe 3 verschiedene USB Kabel verwendet...2PCs es geht dennoch nicht

Habe auch noch einen USBasp Programmer, kann ich den verwenden, wenn ja wie muss ich vorgehen?

combie

Quote
Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.
Überlesen, oder interessieren dich die vollständigen Meldungen gar nicht?

Heute war Gestern Morgen.
Heute ist Morgen Gestern.
Morgen ist Heute Gestern.
Gestern war Heute Morgen

HotSystems

Habe 3 verschiedene USB Kabel verwendet...2PCs es geht dennoch nicht

Habe auch noch einen USBasp Programmer, kann ich den verwenden, wenn ja wie muss ich vorgehen?
Verwenden schon, nur solltest du erst alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen.
Siehe combies post.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

newpv

Überlesen!!!

Hier mal der ausführliche Bericht im Anhang

combie

#8
Sep 20, 2020, 05:36 pm Last Edit: Sep 20, 2020, 05:40 pm by combie
Quote
Er wird im Gerätemanager Angezeit inkl. Com Port. Im Arduino Programm wird er auch als Arduino Uno erkannt und auch der Port ist richtig eingestellt.
Dann ist auch das USB Kabel in Ordnung.



Quote
Habe auch noch einen USBasp Programmer, kann ich den verwenden, wenn ja wie muss ich vorgehen?
Im Programmer Menü USBasp auswählen
Dran stecken und "Bootloader brennen" drücken.

---------

Überlesen!!!

Hier mal der ausführliche Bericht im Anhang

Klarer Fall!
ATMega16U2 und Kabel ist in Ordnung und funktioniert wie erwartet.
Der ATMega328P hat ein Problem.
evtl. Bootloader defekt/fehlend.
Heute war Gestern Morgen.
Heute ist Morgen Gestern.
Morgen ist Heute Gestern.
Gestern war Heute Morgen

newpv

#9
Sep 20, 2020, 05:41 pm Last Edit: Sep 20, 2020, 05:42 pm by newpv
Im Programmer Menü USBasp auswählen
Dran stecken und "Bootloader brennen" drücken.
Dann bekomme ich die Fehlermeldung:
Code: [Select]
Arduino: 1.8.13 (Windows 10), Board: "Arduino Uno"

C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr/bin/avrdude -CC:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr/etc/avrdude.conf -v -patmega328p -cusbasp -Pusb -e -Ulock:w:0x3F:m -Uefuse:w:0xFD:m -Uhfuse:w:0xDE:m -Ulfuse:w:0xFF:m



avrdude: Version 6.3-20190619

         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/

         Copyright (c) 2007-2014 Joerg Wunsch



         System wide configuration file is "C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr/etc/avrdude.conf"



         Using Port                    : usb

         Using Programmer              : usbasp

avrdude: Warning: cannot query manufacturer for device: No such file or directory

avrdude: Warning: cannot query product for device: No such file or directory

avrdude: error: could not find USB device with vid=0x16c0 pid=0x5dc vendor='www.fischl.de' product='USBasp'



avrdude done.  Thank you.



Fehler beim Brennen des Bootloaders.


Habe nur den Programmer dran. Keine externe Stromversorgung oder USB Kabel!

HotSystems

Überlesen!!!

Hier mal der ausführliche Bericht im Anhang

Und prima, dass du auch auf andere Hinweise eingehst.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

newpv

#11
Sep 20, 2020, 05:49 pm Last Edit: Sep 20, 2020, 05:50 pm by newpv
Bin neuling...

Du meinst bestimmt die Meldung:
Code: [Select]
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0xb1


Habe schon google befragt nur leider ohne erfolg...

Peter-CAD-HST

Moin newpv
Wähle im IDE unter WERKZEUGE/ATmega328p (Old Bootloader) aus. Dann sollte das auch mit deinem Arduino funktionieren.
Viel Erfolg
Gruss Peter
und gesund bleiben
KISS Q&D - keep calm and carry on - mind the gap - beware of sharks! -

newpv

Ich habe jetzt unter Werkzeuge "Duemilanover or Diecimila" und unter Prozessor habe ich nur die Auswahl "ATMega328P" und "ATMega168" wie bekomme ich den "ATMega328P old"?

HotSystems

Ich habe jetzt unter Werkzeuge "Duemilanover or Diecimila" und unter Prozessor habe ich nur die Auswahl "ATMega328P" und "ATMega168" wie bekomme ich den "ATMega328P old"?
Da du einen Uno hast, gibt's den nicht.

K.A. wie man da drauf kommt.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Go Up