Go Down

Topic: Reparatur Arduino UNO Überspannungsschaden (Read 1 time) previous topic - next topic

ArduTinker

Hallo,

ich habe inzwischen zwei Arduino UNO mit Überspannungsschaden (versehentlich "Vin" bei 12 V mit "5V" verbunden). Dafür habe ich inzwischen gelernt, was der Fehler war ;-) .

Ich gehe davon aus, daß mindestens der 8U2 defekt ist. Außerdem ist vielleicht das IC unterhalb des Quarzes defekt (wird heiß), vielleicht auch der 328 oder noch mehr von der Stromversorgung.

Leider kann ich kein SMD löten und habe auch keinen Programmer, um den Bootloader neu zu brennen.
Gibt es hier jemanden, der mir das zu einem vernünftigen Preis reparieren würde (Neupreis ist 26,20 € pro Stück)?

Tschüß, Matthias

uwefed

Verbuche es als Lehrgeld und Kauf Dir einen neuen Arduino.
Der ATmega8U2 hat die Kontakte unterhalb des ICs (QFN32 Gehäuße) und das ist praktisch mit Hausmitteln nicht zu löten. Außerdem wüßte ich nicht wo Du einen neuen im QFN32 Gehäuße herbekommst. Für die Programmierung brauchst Du einen ISP-Programmierer. Außerdem ist wahrscheinlich auch der ATmega328 kaputt. Spannungsstabilisator kann kaput sei, muß micht.
Grüße Uwe

Go Up