Go Down

Topic: [Attiny85] if Schaltung 2x Schwimmer 1x Pumpe (Read 519 times) previous topic - next topic

ElEspanol

ein Schwimmer auf Minimum reicht normalerweise, wenn das Fass ein Überlauf hat

HotSystems

Hallo,

erstmal danke für die ganzen Antworten jetzt habe ich Kopfkino :)
Würde es nur 1 Schwimmer geben würde die Pumpe ja fast Permanent laufen
Wieso das denn ?
Eine einfache Lampe geht doch auch aus, wenn du einen Schalter ausschaltest.

Also verstehen kann man deine Logik, wenn da überhaupt eine ist, nicht.
Eine bessere Erklärung ist hier nötig.
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

xelator

Hallo,

hab hier mal eine Zeichnung gemacht auf dem Bild ist Schwimmer 1 auf On und Schwimmer 2 auf Off also Pumpt er noch nicht aber erst wenn die beiden auf On sind soll er abpumpen bis Schwimmer 2 und 1 Off sind


Tommy56

Danke, das ist doch endlich eine klare Ansage.

Gruß Tommy
"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)

HotSystems

Jetzt ist es mal verständlich.
Klar brauchst du für diese Funktion 2 Schwimmer. Einer oben und einer unten.
Einen dritten könnte man etwas oberhalb der jetzt oben eingebauten setzen. Der gibt dann Alarm wenn die Pumpe nicht funktioniert, also der Wasserstand weiter steigt.

Da reicht dann ein simpler Sketch wie z.B.
Pseudocode ungetestet:

Code: [Select]

if (Schwimmer_oben == 1 && Schwimmer_unter == 1)
  Pumpe Ein
if (Schwimmer_unter == 0)
  Pumpe Aus
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

ElEspanol

#20
Jan 10, 2021, 10:45 pm Last Edit: Jan 10, 2021, 10:45 pm by ElEspanol
Den unteren Schwimmer brauchst du nicht. Das kann man über die Laufzeit der Pumpe regeln.

Code: [Select]
if (schwimmer == HIGH)
{
timer pumpe für x minuten an; // Laufzeit durch Versuch ermitteln
}

HotSystems

Den unteren Schwimmer brauchst du nicht. Das kann man über die Laufzeit der Pumpe regeln.
Mag sein, dass es funktioniert.

Wäre mir aber viel zu ungenau
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

ElEspanol

Mag sein, dass es funktioniert.

Wäre mir aber viel zu ungenau
Warum zu ungenau? Der Tank sieht aus wie ein Grundwasserschacht. Unter dem unteren Schwimmer ist immer Wasser. Bei der Pumpe kann mann genau die Zeit ermitteln, bis der Schacht eben ziemlich leer ist und die Pumpe aber nicht trocken läuft. Sollte si zukünftig etwas „schlechter" pumpen, bleibt halt etwas mehr Wasser drin.
Wenn der untere Schwimmer ausfällt, läuft die Pumpe trocken. Also muss man eh einen Timeout einbauen. Wozu dan noch überhaupt einen fehleranfälligen unteren Schwimmer? Dann lieber oben einen zweiten als Backup.

xelator

Hallo,

hab das jetzt mal versucht so zu lösen müsste ich nur mal testen oder kann schon jetzt jemand was da gegen sagen? :)

Code: [Select]
const int Schwimmer_oben = 1;
const int Schwimmer_unten = 2;
const int Pumpe = 3;
int buttonState_1 = 0;
int buttonState_2 = 0;

void setup()

{
  pinMode(Schwimmer_oben, INPUT);
  pinMode(Schwimmer_unten, INPUT);
  pinMode(Pumpe, OUTPUT);

}

void loop()


{
  buttonState_1 = digitalRead(Schwimmer_oben);
  buttonState_2 = digitalRead(Schwimmer_unten);


    if (buttonState_1 == HIGH && buttonState_2 == HIGH) //Pumpe Ein
      {
        digitalWrite(Pumpe, HIGH);
      }

     else //Pumpe Aus
      {    
        digitalWrite(Pumpe, LOW);
      }
}

Moko

Die Pumpe schaltet sich aus, sobald der obere Schwimmer nicht mehr schwimmt ;)
Du solltest die Pumpe ausschalten, wenn beide Schwimmer LOW sind.

xelator

Die Pumpe schaltet sich aus, sobald der obere Schwimmer nicht mehr schwimmt ;)
Du solltest die Pumpe ausschalten, wenn beide Schwimmer LOW sind.
jop mir auch gerade aufgefallen malschauen wie ich das noch löse

HotSystems

Warum machst du das nicht so, wie unsere Beispiele dir gezeigt wurden ?
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

paulpaulson

Hallo
zeige bitte mal deinen Schaltplan, inklusive einer Einbauskizze, wie und wo die Sensoren eingebaut worden sind.
Sonst ist das ein bißchen schwierig dir zu helfen, oder? 
In theory, there is no difference between theory and practice. In practice there is!

In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. In der Praxis gibt es einen!

Moko


HotSystems

jop mir auch gerade aufgefallen malschauen wie ich das noch löse
Du fragst die Eingänge nach HIGH ab, hast du auch Pulldown-Widerstände angeschlossen ?
Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. 8)

Go Up