Go Down

Topic: Wo Brushlessmotor und ESC in D kaufen? (Read 1 time) previous topic - next topic

ChristophM

Moin,

ich hab jetzt ewig gesucht aber finde keine Quelle in Deutschland für
- Brushlessmotoren
- Passende ESCs
- Lipos
die sich mit den 5V des Arduinos steuern lassen.

Ziel ist es einen Quadrokopter zu bauen, möchte aber erstmal das ansteuern testen, weswegen ich für den Anfang nur einen Motor benötige.

Danke und viele Grüße,
Christoph

uwefed

Hallo ChristophM
Ich kann Dir jetzt keine konkreten Adressen nennen, aber es müßte wohl in Deutschland etliche Modelbaushops geben.
Grüße Uwe

maverick1509

Hallo Christoph,
jetzt bitte ich dich aber....
ich bin Modellbauer und Lipos, ESC und Motoren gibt es bei ebay und in jedem Modellbaushop zu tausenden.
Da hast du aber nicht richtig gesucht.
Am günstigsten allerdings in HK, wenn man mehr braucht.
DIE Adresse für Modellbauer überhaupt: http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/index.rc
, die haben auch ein Lager und einen Versand in Deutschland, allerdings nicht so üppig ausgestattet wie in HK.
Gruß
Bernward

volvodani

Schon mal her geschaut?
http://www.lipoly.de/
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

ChristophM

#4
Nov 06, 2011, 01:36 pm Last Edit: Nov 06, 2011, 02:33 pm by ChristophM Reason: 1
Danke, das ging ja schnell :)

@volvodani: Den kannte ich noch nicht
@maverick: hobbyking ist mit ständig über den Weg gelaufen, wusste aber nicht dass die auch aus D versenden.
Mein Problem ist dass ich z.b. bei ebay oft die explizit die Angabe finde ob die Ansteuerung des ESC mit 0-5V geschieht oder z.b. mit 0-12.

Grüße und nochmal Danke,
Christoph


edit: habe mich jetzt bei HK ausgetobt:
Your order details are:
1x #NTM2830-750/16229 NTM Prop Drive Series 28-30A 750kv / 140w = $14.99
1x #Z45002S-30/9990 ZIPPY Flightmax 4500mAh 2S1P 30C = $23.20
1x #MY30ABEC/9483 Mystery 30A BEC Brushless Speed Controller (Blue Series) = $12.69

Robdeflop

Hi

Ich kaufe auch oft China-LiPos, Brushless Motoren und Regler bei Hobbyking, für einen Quadrokopter sollten sie auf jeden fall ausreichen. Schau dir am besten mal andere Quadrokopter-Projekte im Inet an, da stehen bestimmt die Motor-typen dabei, und wie viele Umdrehungen die pro Volt liefern.

Mit den 5 Volt vom Arduino wirst du die Regler so oder so nicht betreiben können^^
Die Regler bekommen ihren Saft vom LiPo. Viele Regler haben ein eingebautes BEC, das regelt die Spannung vom LiPo auf die gewünschte Versorgungsspannung, meistens sind das 4.8, 5 oder 5.8V, soweit ich weiß. Gibt aber auch externe BEC´s zum kleinen Geld.
An dem Regler befindet sich noch ein 3-poliger Stecker.
Schwarz ist die Masse, das wird mit dem Arduino verbunden. Wenn ein BEC im Regler vorhanden ist, liegt auf Rot die Versorgungsspannung für den Empfänger, in deinem Fall für den Arduino. Mit Gelb/Weiß/Grün, je nach Firma des Reglers, steuerst du die Drehzahl. Das kannst du auf einen PWM Pin vom Arduino legen.

MFG, Robdeflop®

Go Up