Go Down

Topic: Anfänger möchte sich ein Lauflicht o. e LED Matrix bauen und und sie ansteuern. (Read 2189 times) previous topic - next topic

McCON

Guten tag forum.

Ich wollte euch mal fragen wo ich gute Informationen ( komplett neu Einsteiger, verständlich geschrieben) finden kann.
Hatte mal Google gefragt, aber da konnte mir auch nichts gut verständliches Rübe gebracht werden.

Gruß Flo

uwefed

Ich rate Dir dir zuerst das Basiswissen anzueignen und dann Dich mit Deinem Projekt zu beschäftigen.

Grüße Uwe

hirnwunde

Hallo Flo,

wie Uwe schon schrieb. Da Du dich selbst ja als kompletter Neueinsteiger bezeichnest,
waere ein Lauflicht bzw. eine Matrix sicher nicht geeignet, um sich in die Arduino-Welt einzuleben.

Beginne mit einer LED und einem Taster/Schalter.
Fuege eine zweite LED hinzu, die im Wechsel an und aus gehen, wenn der Taster/Schalter betätigt wird.

Der Verlag Franzis hat ein Buch kostenlos zur Verfuegung gestellt, welches sicherlich auch hilfreich ist.
Dort werden viele Sachen erklaert, die ein nicht-Elektro(tech)niker nicht kennt :-)
Zu finden ist dies unter http://www.elo-web.de/elektronik/angebot/praxisbuch-arduino-aktion

Ansonsten ist der Playground hier auf arduino.cc auch einen Besuch wert.
http://playground.arduino.cc/Deutsch/HomePage

Viel Spass beim lernen! ;-)

SkobyMobil

Hallo,
gesucht? mit google? im Internet? Du?
Gefunden mit Ixquick:
http://fritzing.org/projects/interruptgesteuertes-lauflicht/
Gruß und Spaß
Andreas
die zweite Maus bekommt den Speck...

kurti

Hallo Flo,

youtube ist eine gute Quelle für Tutorials aller Art.
Wenn Dein Englisch gut genug ist, ist die Auswahl riesig.

z.B.
https://www.youtube.com/user/sciguy14/videos
https://www.youtube.com/watch?v=fCxzA9_kg6s

Gruss
Kurti

Zitat Jurs: falsche Verkabelung ist sowieso immer wenig förderlich für das Funktionieren der Hardware



hier könnte Ihre Werbung stehen

McCON

Okay, dann werde ich mich erstmal noch etwas mit dem einfachen gram beschäftigen.
Ein Franzis Buch besitze ich schon, war bei dem Set dabei was ich mir gekauft habe.

Dachte ich komme schon damit zurecht am Anfang.

Aber es ist doch etwas komplexer als gedacht.
Nur irgendwie machen mir die variablen zu schaffen...
Blicke da nicht durch.

Rabenauge

Das ist das Problem mit Fachbüchern: ins Regal stellen bringt nix. Auch einfaches durchlesen nicht- man muss sie sich schnappen und durcharbeiten.
Dann klappt das auch-wenn du das empfohlene Buch durchgearbeitet hast, macht dir die Matrix keine Probleme mehr.
------------
Grüssle, Sly

Serenifly

Also ein Lauflicht und schon etwas das man als Anfänger machen kann. Vielleicht nicht ganz am Anfang. Aber nachdem man Taster und einzelne LEDs blinken oder per Taster ansteuern abgehakt hat, geht das.

Mit direkter Port-Adressierung und Bit-Schieben ist es sogar extrem einfach. Aber als Vorbereitung für Matrizen sollte man die Bitmuster in einem Array aus Bytes abspeichern und dann auf die Pins umsetzen.

hirnwunde


Aber es ist doch etwas komplexer als gedacht.
Nur irgendwie machen mir die variablen zu schaffen...


Was für Variablen denn?

Wenn Du spezifischer dein Problem beschreiben kannst, wird dir vielleicht auch geholfen. :-)

McCON

Ja mit denen hatte ich mich noch nicht so beschäftigt, sah mir zu komplex aus. :smiley-roll-blue:
Hab mir aber jetzt mal das Buch zur brust genommen und mir die Thematik mal angeschaut, jetzt ist es so einigermaßen verständlich.  Ist wie Vokabeln pauken.

Jetzt habe ich mir mal die Pull- down Schaltung aufgebaut, an der die Led vom Bord hängt und eine externe.

Nun wollte ich mal schauen was der Serial Monitor so ausspuckt, nur leider konnte ich dort keine Werte sehen.
Wie bekomme ich das hin, dass dort die werte zu sehen sind?

Gruß Flo

michael_x

Quote
Nun wollte ich mal schauen was der Serial Monitor so ausspuckt, nur leider konnte ich dort keine Werte sehen.
Wie bekomme ich das hin, dass dort die werte zu sehen sind?


? ? ?
Da gibt es Serial.write und Serial.print
Und die Geschwindigkeit musst du im SerialMonitor genauso einstellen wie im Arduino.

Sonst fällt mir kein mögliches Problem ein, wenn die Verbindung zwischen PC-USB und Arduino ( z.B. zum Sketch hochladen ) funktioniert.

Go Up