Go Down

Topic: Wo ist der Unterschied zwischen Pin5,6 und Pin3? (Read 1 time) previous topic - next topic

fatzgenfatz

Hallo,

ich habe an meinen Arduino einen LED-Streifen angeschlossen, den ich mittels drei MOSFETs ansteuere.
Die Helligkeit wird mittels analogWrite(REDPIN, redint); usw gesteuert.
Die Pins habe ich mittels #define REDPIN 3 zugeordnet.

Funktioniert alles tadellos, außer, dass ich Pin3 nicht verwenden kann. Wenn ich einen der Kanäle auf Pin3 lege ist die Farbe entweder an oder aus, dazwischen gibt es nichts.
Wenn ich dafür aber Pin5, 6, 9, 10 oder 11 verwende funktioniert alles.

Ich bin jetzt ein wenig verwirrt, da mir die Arduino-Hardware-Seite zum Uno sagt, dass 3, 5, 6, 9, 10 und 11 PWM-fähig sind. Dafür spricht ja auch die Tilde vor der Pinnummer (~3).

Warum kann ich Pin3 nicht als PWM verwenden? Kann das jemand nachvollziehen?

Ich habe es übrigens mit zwei verschiedenen Unos probiert, einmal die normale Version, einmal die SMD-Version.

Für Denkanstöße wäre ich dankbar!

mfG,
f.

uwefed

Die PWM Funktion wird über die TImer realisiert. Wenn Du andere Funktionen verwendest die einen der Timer Blockieren dann können PWM Pins "ausfallen"; dann aber paarweise. also 3 und 11.
http://arduino.cc/playground/Main/TimerPWMCheatsheet
Es könnte aber auch ein Programmfehler ind Deinem Sketch sein

Ohne den Sketch ist nichts weiteres zu sagen.
Viele Grüße Uwe

fatzgenfatz

Vielen Dank für die Antwort!
Schaut so aus, als ob die von mir verwendete IRremote-Library schuld ist.
Die hat einen Timer auf Pin11 laufen und blockiert mir somit anscheinend Pin3.

Gibt es eine Möglichkeit pin3 trotzdem zu verwenden oder soll ich einfach auf einen anderen der PWM-Pins ausweichen?

mfG,
f.

udoklein

Man kann PWM auch in Software realisieren. Auch ohne Flimmern. Für 20 Kanäle z.B. so: http://blog.blinkenlight.net/experiments/removing-flicker/.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

uwefed

Am einfachsten auf ein anderes PWM-Pin ausweichen
Grüße Uwe


fatzgenfatz

Hallo nochmal!

Falls jemand mal ein ähnliches Problem hat:
Ich habe mir die IRremote Library mal angeschaut und festgestellt, dass der Pin3 nur zum Senden von IR-Codes verwendet wird. Da mein Gerät ausschließlich empfängt habe ich die betreffenden Funktionen aus der Library entfernt und ich kann meinen Pin3 wieder als PWM-Ausgang nutzen.

mfG,
f.

Go Up