0,5V Signal konvertieren und als Digital in Nutzen.

Hallo,

ich möchte ein 0,5V analoges Rechtecksignal, welches zu verschiedenen Zeiten für 2500us präsent ist als
am Digitalen Eingang nutzen, ggf. als Interupt.

Ein Analog IN ist für das was ich möchte zu langsam. wichtig ist die steigende Flanke und fallende Flanke.

Vielleicht hat jemand einen guten Tipp.

OP AMP oder was vergleichbares.

Bin für Tipps dankbar.


Schon mal ins Datenblatt des µC geschaut, ob er dafür brauchbare Features hat?
z.B. einstellbares Gain, Analog Komparator....

Was ist das denn für eine seltsame Signalquelle?

Ein auf 5V verstärktes Signal (Transistor, OpAmp...) kann man an jedem Eingang nutzen.

OP AMP oder was vergleichbares.

Op amp.

0,5 V sind etwas wenig für einen einzelnen Standard-Transistor.

Oder den Analogeingang des Controllers als Komparator verwenden. Das ist schneller.
Wenn es ein atmega328 (Standard-Arduino) ist, geht das. (Combie's Tip)

Aber bei 400 Hz (2.5 ms) kann auch analogRead mithalten.