1284p Ethernet Shield

Auf UNO läufts richtig:

ChaChat server address:192.168.178.177

Subnet habe ich auch angepasst, ändert sich nichts.

Ich habe soeben bemerkt, dass das ChatServer-Beispiel wirklich die falschen Parameter an die Ethernet-Bibliothek übergibt. Der dritte Parameter von Ethernet.begin() ist die IP des DNS-Servers und nicht der Gateway. Kannst Du das noch ändern?

Aber ich stimme mit mkl0815 überein, es sieht so aus, als würde Dein Breadboard-Rechner ständig resetten. Als erstes würde ich die Glättungskondensatoren näher an den Chip bringen und noch einen hinzufügen, der mind. 10µF gross ist.

Auf UNO: Cha address:192.168.178.1 Chat server address:192.168.178.1

Auf 1284p: C32.0.0 Chat server address:0.0.0.4

Ich habe hier nur 0,1µf und 22pf

Wie siehts denn mit dem AREF PIN aus? Muss der angeschlossen werden oder nicht? weil wenn ja, dann siehts so nach paar mal resett aus.....

Ch address:192.168.178.177
Chat server address:192.168.178.177
Chat server address:0.168.178.177
Chat server address:192.168.240.0
Chat server address:192.168.240.0
Chat server address:192.168.178.177
Chat server address:0.168.178.177
Chat server address:0.168.178.177
Chat server address:0.168.178.177

Wie siehts denn mit dem AREF PIN aus? Muss der angeschlossen werden oder nicht?

Bei meinen Breadboard-Rechnern habe ich ihn immer verbunden, aber ob das notwendig ist, weiss ich leider auch nicht. Ich bin aber immer noch der Meinung, dass Du Kondensatoren zur Glättung (englisch decoupling) einsetzen musst. Direkt am Chip sollte ein 100nF sein, in der Versorgung mind. 40µF.

10,11 und 30,31 ist mit einem 0.1 µF (100nF) verbunden. Crystal hat 22pF an 12,13 dran.

Crystal hat 22pF an 12,13 dran.

Ich nehme an, gegen GND.

Einfach zur Sicherheit eine Nachfrage: Die Ausgabe passiert, ohne dass Du den Reset-Taster anfasst, einfach spontan?

Kannst du mal im Betrieb die Spannung von Vcc nach GND messen? Und wenn Du hast, hänge mal einen etwas dickeren Elko zwischen Vcc und GND, so ab 40µF.

Ja gegen GND

Da hab ich reset gedrückt um zu schauen ob die ip sich ändert

Ch address:192.168.178.177
Chat server address:192.168.178.177
Chat server address:0.168.178.177
Chat server address:192.168.240.0
Chat server address:192.168.240.0
Chat server address:192.168.178.177
Chat server address:0.168.178.177
Chat server address:0.168.178.177

Bei den anderen hab ich nicht gedrückt. Es sind 3.6-4 volt, schwankt immer.

Es sind 3.6-4 volt, schwankt immer.

Was belegt, dass Deine Stromversorgung das Problem ist. Versuche mal, den Arduino mit Strom vom externen Netzteil zu versorgen (7.5 - 9V). Vielleicht liefert Dein Rechner auf dem USB nicht genügend Strom für dieses Dreiergestirn.

Mit 12V sind es auch nicht mehr als 4.2V

Welchen pin brauch die Sd karte? Hab an pin 4 und PB0 probiert, Serial Monitor findets nicht.

skorpi08:
Mit 12V sind es auch nicht mehr als 4.2V

Und wo sind die 12V angeschlossen? Wie betreibst Du denn den 1284P?

Als Programmer nutze ich das UNO Board ohne den 328 Chip. An dem UNO Board sind die 12V auch angeschlossen. Gemessen habe ich an 10 und 11 bei dem 1284p.

Wenn Du den 1284p abhängst, was misst Du dann zwischen 5V und GND am Ethernet Shield?

An dem UNO Board sind die 12V auch angeschlossen.

Was heisst hier auch? Wo denn sonst noch?

wenn der 1284 angeschlossen ist, sind es 3.84V. Wenn nur das Ethernet Shield angeschlossen ist, sind es 4.20V. Gemessen wurde an dem ICSP. Das UNO Board gibt 4.88V ab ohne dass was angeschlossen ist.

Ich wüsste sonst nicht wo man die 12 V anschließen könnte aber das "auch" gehörte einfach zum Satz :D

Ich habe keine Ahnung, wieso bei Dir gleich die Spannung zusammenbricht, wenn (kleine) Verbraucher angeschlossen werden, aber da stimmt etwas nicht. Hast Du sonst noch eine stabilisierte 5V Spannungsquelle, die ein paar hundert mA liefern kann?

ok, nun läuft das Ethernet Shield aber nicht mit SD Karte. Welche PINs brauch die SD Karte? Habe PIN 4 an PB0 und PA0 probiert aber...

Free RAM: 14572
Setting up SD card...
card failed
vol.init failed!
openRoot failedSetting up the Ethernet card...
Web server starting...
Ready to accept HTTP requests.

Mit UNO läuft das natürlich.

EDIT// Hier der Sketch http://pastebin.com/mFpQVK1N

Schön, das Dein Ethernet-Shield jetzt funktioniert. Wie hast Du es denn nun endgültig angeschlossen und das Spannungsproblem gelöst. Falls jemand ein ähnliches Problem hat.

Ehrlich gesagt hab ich nichts anders gemacht wie die letzten Tage auch :blush: Am ICSP: MOSI, MISO, SCK, GND, VCC mit 1284p: PB5, PB6, PB7, GND, VCC verbunden. Der PIN 10 am Ethernet Shield sollte laut Datenblatt an PB4 aber funktioniert nur an PB2. AREF und RESET muss dazu nicht angeschlossen werden. Die 100nF müssen auch nicht sein (zumindest Funktioniert auch ohne)

Die SD Karte ist nun mein nächstes Problem.

Der PIN 10 am Ethernet Shield sollte laut Datenblatt an PB4 aber funktioniert nur an PB2.

Welches Datenblatt? Der entsprechende Port wird in der Bibliothek ausgewählt und für alle nicht speziell aufgeführten Prozessoren wird Port B2 genommen (Fallback).

Die SD Karte ist nun mein nächstes Problem.

Welchen Pin gibst Du denn als CS an? Ausser dem CS müssen wie bei Ethernet SCKL, MISO und MOSI verbunden sein. Dazu Masse und Stromversorgung.

Laut meinem Sketch

// pin 4 is the SPI select pin for the SDcard
const int SD_CS = 4;

Minimal_Arduino18.png

ICSP.png