128x64 OLED Display mit Adafruit_SSD1306.h Bib

Hi zusammen,

bisher habe ich immer nur mit den 16x2 LCD i2C Displays gebastelt, nun habe ich mein erstes grafisches OLED im Einsatz; 128x64px.

Eingebundene Bibliotheken:
Adafruit_SSD1306.h
Adafruit_GFX.h

Gibt´s irgendwo eine Beschreibung zu den Bibs? Also eine Auflistung der Befehle und Funktionen.

Konkret geht es darum:
Beim LCD setzte ich den Cursor an eine bestimmte Stelle und schreibe ein Zeichen. (ist mein neuer Inhalt kürzer überschreibe ich mit Leerzeichen.).

Mache ich das beim OLED bleibt das alte Zeichen "darunter liegen" bis irgendwann alles weiss ist.

Muss ich immer das komplette Display mit clearDisplay() blank putzen?
Dann müsste ich ja immer alle Inhalte neu schreiben; was an verschiedenen Stellen im Code diesen ja derbe aufbläht.
Konkret habe ich Fälle, an denen eine Gewisse Statik im Display herrscht (sowas wie "Vorgang läuft, bitte warten", allerdings auch etwas komplexer mit div. Inhalten aus Variablen), oben in der Ecke soll aber ein Messwert zyklisch (2Hz) ausgegeben werden.

Kann ich also nur einen gewissen Bereich mit clear() putzen um diesen dann neu zu beschreiben?

Ich hoffe ich konnte einigermaßen rüber bringen, was ich will.

Danke Euch für Tipps,
Jones

(deleted)

a) entweder hast den alten Text noch in einem Buffer und schreibst den alten Text in Hintergrund-Farbe
oder
b) zeichne ein gefülltes Rechteck mit der Hintergrundfarbe in die Zeile die du löschen möchtest

wegen Doku, schau in dein Lib-Verzeichnis, und sieh dir die .h files an.

Flunz:
Eingebundene Bibliotheken:
Adafruit_SSD1306.h
Adafruit_GFX.h

Gibt´s irgendwo eine Beschreibung zu den Bibs? Also eine Auflistung der Befehle und Funktionen.

Bei Adafruit gibt es viele Dokumentationen, auch zu SSD1306.

Besser finde ich die Bibliothek U8g2 von Oliver Kraus, wo Du in der Doku auch verschiedene Möglichkeiten des Überschreibens von Zeichen findest (setFontMode).

Nur Text geht mit den U8x8 Fonts speichersparend.