2 for schleifen in einem?!?

Hallo zusammen,

ich habe zwei for schleifen in einem. sie funktionieren nur bedingt.
das heißt, die erste zählt nur bei jedem “auf zurücksetzen” hoch die andere funktioniert tadellos.

Allerdings kann ich den fehler nicht entdecken.

void loop() {
  

  for   (int  pixel =1; pixel  <12;  pixel =    pixel +2)       {
  for   (int Reihe =2; Reihe <12;  Reihe = Reihe +2)       { 

  lc.setLed(EsIstFunfVorHalbEins[0],EsIstFunfVorHalbEins[pixel],EsIstFunfVorHalbEins[Reihe],true); 

  Serial.println(pixel);
  Serial.println(Reihe);

  delay (500);

}  }  }

Ich brauch das allerdings in einem, da ich damit meine LED Ausgänge generieren möchte.

Kann mir jemand sagen wo ich da den Fehler mache?
Hab schon nach meinem Wissen alles probiert.

Vielen Dank

Ich wbin mir nicht ganz sicher.Meintest du so?

void setup() {
  Serial.begin(9600);

}


void loop() {
  int  pixel = 1;
  int Reihe = 2;
  for   (  pixel  ;    pixel  < 12;   pixel = pixel + 2 ,  Reihe = Reihe + 2)       {


    Serial.println("pixel");
    Serial.println(pixel);
    Serial.println("Reihe");
    Serial.println(Reihe);

    delay (500);

  }

}

HeiMa:
... Allerdings kann ich den fehler nicht entdecken. ...

Ich auch nicht.

Und ich habe nicht ansatzweise Lust, in Deinem Code nach dem Fehler zu suchen, weil Du Dir nicht die geringste Mühe gegeben hast, die Struktur durch passende Formatierung lesbar zu gestalten. Wenn Du das nachholst, findest Du den Fehler vielleicht selbst :wink:

Gruß

Gregor

@Thorsten
Danke, das hat mir schon mal geholfen. Sollte für meine Zwecke so gehen.
Wusste jetzt nicht, dass ich beide variablen mit Komma in einer FOR Schleife einbinden kann.

@Gregor
ich hab das schon so deutlich gemacht wie ich kann!
bin halt kein professioneller Programmierer.

HeiMa:
bin halt kein professioneller Programmierer.

Das ist nur eine Ausrede.
Ordentliche Codeformatierung kann jeder machen, wenn er nur will.
Probiere mal +T in der IDE.

Gruß Tommy

@Tommy

Da hast du Recht. Aus eigener Erfahrung muss ich sagen ich wurde auch hier erst auf die Formatierung
hingewiesen und siehe da sehr nützlich mann findet leichter einfache Fehler.

Thorsten4171:
… und siehe da sehr nützlich mann findet leichter einfache Fehler.

Und … hast Du Deinen Fehler nun gefunden? Wenn nicht, zeig nochmal den (aufgehübschten) Code, dann guck ich da mal drüber.

Gruß

Gregor