2x DS18B20-Werte auf einem Display anzeigen (mit Bilder)

Hallo liebes Forum!

Ich verwende aktuell den unten angehängten Code um mir den Temperaturwert eines DS18B20 Sensors auf einem 20x4 Display anzeigen zu lassen. Da ich auf dem Display genug Platz und einen zweiten baugleichen Sensor habe, möchte ich mir 2 Messwerte auf dem Display anzeigen lassen. Bisher bin ich leider daran gescheitert. Was ich bisher geschafft habe ist die 64bit Device Adressen der beiden Sensoren auszulesen, aber ich weiß und finde nicht, wie ich diese in den Code integriere...

ich vermute es hat was mit dieser Zeile zu tun
tempCelsius = sensors.getTempCByIndex(0);
aber ich weiß nicht wie ich weiter vorgehen muss

wäre echt toll wenn mir da jemand kurz weiterhelfen könnte!

Vielen vielen Dank und beste Grüße
marekphysik

wer das Bild nicht sehen kann:

#include <OneWire.h>
#include <DallasTemperature.h>
#include <LiquidCrystal_I2C.h>

const int SENSOR_PIN = 13

OneWire oneWire(SENSOR_PIN);         
DallasTemperature sensors(&oneWire); 
LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 20, 4);  

float tempCelsius;    

void setup()
{
 sensors.begin();  
 lcd.init();         
 lcd.backlight();   
}

void loop()
{
 sensors.requestTemperatures();             
 tempCelsius = sensors.getTempCByIndex(0);  

 lcd.clear();
 lcd.setCursor(0, 0);       
 lcd.print(tempCelsius);   
 lcd.print((char)223);     
 lcd.print("C");

 delay(500);
}

Setze Deinen Code bitte in Codetags (</>-Button oben links im Forumseditor oder [code] davor und [/code] dahinter ohne *).
Dann ist er auch auf mobilen Geräten besser lesbar.
Das kannst Du auch noch nachträglich ändern.

In den Beispielen Deiner DallasTemperature-Lib ist eins für mehrere Sensoren.

Gruß Tommy

(deleted)

Bei zwei Sensoren musst du die Temperaturen auch 2 mal auslesen, z.B. mit dem Index(1).
Das speicherst du in eine zweite Variable, die du dann im Display anzeigen lässt.
Beispiel:

tempCelsius2 = sensors.getTempCByIndex(1);

@alle: Danke. Das Tutorial von Peter kenne ich. Das auslesen im Serial-Monitor bekomme ich hin. Ich weiß nur nicht wie ich das auf das Display bekomme...
@HotSystems: Wie meinst du das mit dem Index(1)?
Wie kann ich dem Sensor/der Temperatur einen Index zuordnen?

Grüße
marekphysik

marekphysik:
@alle: Danke. Das Tutorial von Peter kenne ich. Das auslesen im Serial-Monitor bekomme ich hin. Ich weiß nur nicht wie ich das auf das Display bekomme...
@HotSystems: Wie meinst du das mit dem Index(1)?
Wie kann ich dem Sensor/der Temperatur einen Index zuordnen?

Grüße
marekphysik

Wenn du das Tutorial kennst, verstehe ich dich nicht.

Da ist sehr genau beschrieben, wie du es machen kannst.

Und in meinem Beitrag ist auch die Angabe des Index als Anweisung zu sehen.

Sorry, aber ein wenig lesen musst du schon.
Wir können nicht alles vorlesen.

(deleted)

mache wenigstens einen ersten Vorschlag wo in Peters code du das abfragen der drei Temperatursensoren vermutest
vgs