3D Drucker

Hallo Leute

Ich möchte mir einen 3D Drucker zulegen.

Was ist sinnvoller:

  1. einen fertigen zu kaufen .
  2. einen komplet selbst zu bauen .

Die Mechanik beim Selbstbau wäre kein Problem , da ich eine Drehbank und Fräßmaschien habe.

Beim Selbstbau habe ich mich schon mal ein bisschen im Netz umgeschaut und bin auf eine Steuerung
mit einem Ardunio gestoßen.

http://www.banggood.com/de/CNC-Shield-V4-Expansion-Board-With-Nano-A4988-For-Arduino-3D-Printer-p-970335.html

Welche Lösung ist sinnvoller.

Danke Stefan

ba1083:
Was ist sinnvoller: ...

Das, was Dir am meisten Spaß macht :slight_smile:

Wenn es Dir darum geht, möglichst schnell selbst drucken zu können, kaufst Du einen fertigen. Wenn Dir die Bastelei Spaß macht, nimmst Du einen Bausatz.

Ich würde einen Bausatz bevorzugen, weil ich das Gerät dann besser kenne und bei Bedarf modifizieren kann.

Gruß

Gregor

Hallo gregorss

Ich habe keine eile was das Drucken anbetrifft , aber ich werde mir doch einen kaufen .

Kann jemand einen guten 3 D Drucker empfehlen.

Danke Stefan

http://forums.reprap.org/read.php?336,442757,page=1

Sehr informativer Thread, top Drucker für wenig Geld, macht spass, druckt schön und ist schnell aufgebaut!

War auch mein erster. Außerdem gutes Forum für Drucker :stuck_out_tongue:

Ich hab dann doch lieber den CTC als den Prusa.
CTC kostet bei 400€ und lief bei mir out of the box.
Prusa sieht mir zu wackelig aus und da darf nix wackeln.
Dieses Forum kann ich dir empfehlen.

Hallo Leute

erst mal danke für die antworten.

Ich habe den gerade entdeckt , was meint ihr über den 3 D Drucker.

http://www.ebay.de/itm/CTC-3D-Drucker-Dual-Extruder-MK8-Factory-Direct-Niedrigster-Preis-ABS/231986093443?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D39702%26meid%3D039c39c5b49441009d547dc364e96e65%26pid%3D100005%26rk%3D1%26rkt%3D6%26sd%3D331870935861

Danke Stefan

Hab ich ja erwähnt.

Lies dir am besten einige Beiträge in dem von mir verlinktem Forum.

Ich würde sagen leg dir einen fertigen oder ein Selbstbaukit mit allen Teilen zu. Da sammelst Du Erfahrung weil da der Drucker funktioniert, bzw eine Herstellerhilfe bei Probleman in anspruch nehmen kannst. Wenn Du dann so viel Erfahrung hast, daß Du die verschiedenen möglichen Probleme erkennen und beheben kannst kannst Du dich an einen Selbstbaudrucker waagen.

Such Dir ein Fablab oder ähnliches die Drucker haben und die bereits Erfahrung haben und laß Dich von denen beraten, weil wenn der Drucker nicht funktioniert, ihn zu ihnen tragen kannst und sie dir praktische Hilfe vor Ort geben können. Ein Hersteller in Asien wird Dir nicht eine solche Hilfe bieten können wie jemand der Deinen Drucker anschauen kann.

Grüße Uwe

Hallo Leute
Danke für die antworten.

Werde mich doch für ein kaufgerät entscheiden.

Werde mich jetzt malbei Fablab umsehen.

Danke Stefan