3D-Lokalisierungseinheit

Hallo!

Ich bin totaler Anfänger, was Arduino und programmieren angeht und hoffe, hier einen nützlichen Hinweis zu bekommen.

Es handelt dabei sich um folgende Thematik:
Ich möchte, wie z.B. in diesem Video ( 3D Tracking with IMU - YouTube ) dargestellt, von einer Sensoreinheit die 3D Position kontinuierlich ohne GPS ausgelesen bekommen.

Da ich totaler Anfänger werde ich wahrscheinlich nicht in Eigenregie zu einer Lösung kommen, zumal ich die nötige Zeit dafür schlichtweg nicht habe.

Dementsprechend ist meine Frage, ob es fertige Komplettlösungen zu kaufen gibt, die im Prinzip genau das können, was im Video zu sehen ist und maximal 100€ kosten.

Meinen bisherigen Recherchen nach vergleichbaren Geräten haben in der Hinsicht und in dem Preisrahmen leider nichts ergeben.

Ich hoffe, es ist noch einigermaßen vertretbar, dass ich die Frage hier im Forum stelle, da sie nur bedingt mit Arduino zu tun hat. Allerdings hoffe ich, dass ihr da schonmal etwas mitbekommen habt. :slight_smile:

Grüße,
Sebastian

Die Fehler bzw. mangelnde Auflösung der Sensoren führen dazu, daß auch die berechneten Werte (Positionen...) bald davonlaufen.

GPS gibt es mit besserer Genauigkeit deutlich unter 100€, wenn Du eine Komplettlösung suchst.

..wobei man hinzufügen sollte, dass für die im Video gezeigte Anwendung ein GPS vollkommen unbrauchbar ist. :slight_smile:

Ein GPS kann nämlich lediglich eine punktuelle Position liefern, niemals aber eine Orientierung!
Dazu müsste man dann mehrere zusammen verwenden, und das wiederum scheitert schlichtweg an der möglichen Genauigkeit.
Wenn das Objekt, dessen Orientierung man ermitteln will, grösser als, sagen wir mal 5x5x5m ist, man drei GPS-Empfänger anbringen kann, das Ganze unter freiem Himmel stattfindet und man zusätzlich Korrekturdaten hat, könnte man ne Chance haben-sonst nicht.

Komplettlösung? Eher nicht, das ist zu spezifisch. Und dann auch noch billig- was genau können denn diese Nunchucks oder wie die Teile heissen, alles?