98 LEDs Steuern

wie kann ich 98 LEDs ansteuern? Ich weiß mit ShiftOut aber es ist doch nicht gesund für das Arduino dauerhaft 98 LEDs laufen zu lassen oder?

Wieder ein Projekt für jemand anderen?

Du musst nicht die LEDs direkt ansteuern sondern eine Treiberstufe.

Soviel weiß ich, was aber genau müssen dir die anderen sagen :)

was ist daran so schlimm das ich nachfrage was andere wissen wollen? ist das verboten?

Hier ein kleines Vorbild wie man 32 Leds steuert.

Kannst Du auch auf deine Led Anzahl ausbauen.

nicht schlecht genau das was ich suche!

Hi

Insbesondere hier: http://arduino.cc/en/Tutorial/ShiftOut mal vorbeischauen^^
Oder mal in meinen Thread “8x8x8 LED Würfel” reinguggn, da kannst du auch gute Informationen rausfinden. Und wenn der Ardu nich stark genug für die LED´s is, holn treiber, siehe mein Thread :smiley:

MFG, Robdeflop®

vedel26: was ist daran so schlimm das ich nachfrage was andere wissen wollen? ist das verboten?

Nein, verboten ist das nicht.

Aber wenn Leute, die Mikrocontroller programmieren und mit elektronischen Bauteilen hantieren wollen - und das kann durchaus gefährlich sein -, nicht in der Lage sind, sich in einem Forum anzumelden, dann muss man doch etwas daran zweifeln, ob man gut daran tut Fragen für die zu beantworten.

Ich will nicht Schuld sein, wenn sich irgendwer "grillt"...

Ich warte schon lange darauf, dass fuer ein Arduino projekt ein Darwin Award verliehen wird. Oder zumindest eine verleihung ehrenhalber. Mich wundert es ja schon, dass man von dem 'Executor-Shield' (triac board, welches vor monaten diskutiert worden ist) noch nichts derartiges gehoert hat.

96 LEDs als 12x8 Matrix (ohne Treiber): http://www.watterott.net/projects/vcard

Andreas Watterott? bist du DER Watterott von watterott.de???