abgefallenes Kabel erkennen

Hallo zusammen,

ich habe eine Schaltung, wo eine induktive Last mit einem N-Channel MOSFET geschalten wird (Grundschaltung.png).

Diese Schaltung möchte ich nun so erweitern, dass ich zu jedem Zeitpunkt erkennen möchte, wenn eine der Steckverbindungen abgefallen / nicht angeschlossen ist. Egal, ob der MOSFET gerade durchschaltet oder nicht.

Fall 1:
Wenn die Stecker dran sind, funktioniert meine bisherige Schaltung gut (Stecker_dran.png). Es ist eine unterschiedliche Spannung am Spannungsteiler messbar → Stecker dran sind.

Fall 2:
Wenn ein Stecker nicht angeschlossen ist, funktioniert meine Schaltung nicht mehr (Stecker_ab.png).

Zusammengefasst:

  • Wenn der MOSFET nicht durchschaltet, kann ich sicher erkennen, ob die Stecker dran sind.
  • Wenn der MOSFET durchschaltet, kann ich es nicht sicher erkennen, da am Spannungsteiler jeweils Spannungen um 0V herrschen.

Ich habe viel herumprobiert, komme aber auf keinen grünen Zweig.
Hat jemand eine Idee für eine Erweiterung, wie ich alle Zustände erkennen kann?

Vielen Dank im Voraus!

Mfg

PS:
Die Bilder und Simulation mache ich mit https://www.falstad.com/circuit/circuitjs.html

  1. Du könntest an den Stellen den Strom messen.
  2. Oder im nicht geschalteten Zustand die Spannung messen.

doglike:
Diese Schaltung möchte ich nun so erweitern, dass ich zu jedem Zeitpunkt erkennen möchte, wenn eine der Steckverbindungen abgefallen / nicht angeschlossen ist. Egal, ob der MOSFET gerade durchschaltet oder nicht.

Fall 1:
Wenn die Stecker dran sind, funktioniert meine bisherige Schaltung gut (Stecker_dran.png). Es ist eine unterschiedliche Spannung am Spannungsteiler messbar → Stecker dran sind.

Fall 2:
Wenn ein Stecker nicht angeschlossen ist, funktioniert meine Schaltung nicht mehr (Stecker_ab.png).

Ich habe viel herumprobiert, komme aber auf keinen grünen Zweig.
Hat jemand eine Idee für eine Erweiterung, wie ich alle Zustände erkennen kann?

Was hast Du denn für ein Board?
UNO?
Na ganz einfach:
Am Schnittpunkt +3V / 50K - also NACH dem Schalter einen zweiten AIN positionieren.

Gegegeben ist A0 mit Stecker dran und 2,8V - das bleibt aussen vor, weil funktioniert fehlerfrei
Gegegeben ist A0 OHNE Stecker dran und unter 1V

Wenn der Schnittpunkt 50K/NO jetzt A1 ist, dann kannst Du mit einer Prüfung festlegen, was passiert:

Wenn der Schalter in Ruhe dann ist da 0V
Wenn der Schalter in Arbeit dann ist da +3V

Abstrakt:

const int Grenzwert = 1; // Hier das Pendant für 1 Volt eintragen
void setup()
if (analogRead(A0) < Grenzwert
{
Serial.println("Stecker offen");
 if (analogRead(A1) < Grenzwert)
 { Serial.print("Schalter offen");
 }
}

void loop()