Ableton kontrollieren mit Sensordaten via Bluetooth

Hallo zusammen,

aktuell arbeite ich an einem Projekt. Dazu benutze ich einen Accelerometer und Gyroscope um zu messen wie ich den Sensor drehe und bewege.

Diese Sensordaten kann ich bereits auslesen und habe sie angepasst. Nun möchte ich diese Sensordaten nutzen um Ableton zu kontrollieren.

Dabei möchte ich gerne alle Daten über ein HC-05 Bluetooth Modul senden damit ich den Sensor freier bewegen kann.

Nun meine Frage: Wie kann ich das HC-05 so konfigurieren damit Ableton (bzw. das Connection Kit) es verarbeiten kann?

Habe es bereits mit der Standart Firmata probiert, dies hat aber leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Vielen Dank schonmal im Voraus !

Hi

Was hast Du benutzt (Link?)
Womit hast Du Es benutzt (Sketch?)
Was hat funktioniert?
Und, viel wichtiger, was nicht?
Zum bisher letzten Punkt: Was hast Du erwartet und was kam raus?

MfG

postmaster-ino:
... Was hast Du benutzt (Link?)

Als absoluter Arduino-Neuling habe ich zunächst alles im Internet zusammensuchen müssen; bin auch zuversichtlich, dass nicht jeder Arduino-Experte weiß was Ableton ist.

Was er benutzt hat sagte mir zunächst nur, dass er ziemlich sicher nicht weiß wie man "Standard Firmata" schreibt aber immerhin brachte Google trotzdem Arduino mit ins Spiel.

Wahrscheinlich ist diese Karawane eh schon wieder weiter gezogen, aber vielleicht möchte ein Kenner vielleicht zu "Standard Firmata" was sagen ? Ist arg viel, was das Web dazu bietet; z.B. wohl als Anfang : http://www.instructables.com/id/Arduino-Installing-Standard-Firmata/

Hallo,

Ich hab zwar von Standard Firmata so gut wie keine Ahnung, ändert allerdings nichts das man ein HC-05 über die Serielle Schnittstelle anspricht und konfiguriert.

Darf ich Dir hierzu mal mein geschreibsel ans Herz legen, ist zwar nicht komplett vollständig aber Du kannst ja Fragen.
zB: ist ein HC-05 BT Modul Standardmäßig als Master eingestellt. Wie die Einstellungen ausschauen müssen kann ich Dir leider nicht beantworten.

Grüße,
Donny