Adafruit Motorshield für diese Motoren geeignet?

Hallo,

ich möchte drei der folgenden Getriebemotoren mit arduino steuern.
Dazu wollte ich das Motoshield von Adafruit nutzen

In der Spezifikation vom Motorshiel steht, dass es nur 0.6A aushählt.
In den Spezifikation des Motors steht, dass es eine maximale Stromlast von 2.1 A hat

Als Stromquelle dienen 3x 9 Volt Block-Batterie

Hallo,

In der Spezifikation vom Motorshiel steht, dass es nur 0.6A aushählt.

wo steht denn das? Ich lese:

4 H-Bridges: TB6612 chipset provides 1.2A per bridge (3A peak) with thermal shutdown protection, internal kickback protection diodes. Can run motors on 4.5VDC to 13.5VDC.
Up to 4 bi-directional DC motors with individual 8-bit speed selection (so, about 0.5% resolution)

passt also. Mit den 3x9V Block batterien solltest du nochmal überdenken. Eine 9V Blockbatterie hat keine besonders große Kapaziät und für den Motor brauchst du 12V. Nimm lieber einen LiIon Akku, den du auf 12V runterregelst. Damit kannst du dann auch den Arduino über Vin versorgen.

Gruß
Reinhard

Hi, ich würde sagen geht:

Motor-Leerlaufdrehzahl 6000 U/min · Motor-Lastdrehzahl 4650 U/min · Motor-Drehmoment 35 g/cm · Motor-Leelauf-Stromaufnahme ca. 80 mA (ohne Getriebe) · Motoren-Stromaufnahme unter Last ca. 300 mA · Motoren-Ø 35 mm · Getriebe-Ø 37 mm · Wirkungsgrad 66 %

steht auf der Seite.

MfG Marco

erni-berni:
Nimm lieber einen LiIon Akku, den du auf 12V runterregelst.

Wie regelt man eine LiIon Akku runter?
Grüße Uwe

danke für die Info.
Ja das würde mich auch interessieren, wie man diesen runterregelt?