ADXL335 Kaputt?

Heyho,

const int xpin = A8; // x-axis of the accelerometer
const int ypin = A9; // y-axis
const int zpin = A10; // z-axis

void setup()
{
Serial.begin(9600);
}

void loop()
{
int x = analogRead(xpin)-195; //read from xpin

int y = analogRead(ypin)-359; //read from ypin

int z = analogRead(zpin)-413; //read from zpin

Serial.print(x); //print x value on serial monitor
Serial.print("\t");
Serial.print(y); //print y value on serial monitor
Serial.print("\t");
Serial.print(z); //print z value on serial monitor
Serial.print("\n");
delay(1000); //wait for 1 second
}

habe dieses programm geschrieben für meinen adxl335 vcc ist an 3.3v angeschlossen rest wie im programm.... die minus werte sind quasi die "Kalibrierung" bei aufliegen

13:05:00.505 -> 157 2 3
13:05:01.509 -> 156 5 5
13:05:02.505 -> 157 3 5
13:05:03.505 -> 156 3 5
13:05:04.508 -> 154 -73 -28
13:05:05.511 -> 156 -71 -69
13:05:06.513 -> 155 15 -131
13:05:07.516 -> 155 -23 -109
13:05:08.521 -> 155 -26 -112
13:05:09.523 -> 156 -242 -65
13:05:10.531 -> 155 -14 -106
13:05:11.531 -> 155 -46 -116
13:05:12.533 -> 156 -186 -77
13:05:13.534 -> 153 -56 -78
13:05:14.535 -> 156 6 -10
13:05:15.535 -> 155 -74 -22
13:05:16.535 -> 154 -29 -40
13:05:17.535 -> 155 -26 -44
13:05:18.535 -> 153 60 -74
13:05:19.534 -> 155 76 -74
13:05:20.533 -> 154 -23 -55
13:05:21.537 -> 153 -17 -59
13:05:22.538 -> 154 -24 2
13:05:23.541 -> 154 3 2
13:05:24.542 -> 153 -8 -9
13:05:25.544 -> 151 3 3
13:05:26.543 -> 152 2 3
13:05:27.546 -> 152 0 1
13:05:28.546 -> 153 3 3
13:05:29.552 -> 154 -15 -19
13:05:30.552 -> 153 -24 -29
13:05:31.552 -> 153 -53 -64
13:05:32.546 -> 153 2 2
13:05:33.549 -> 153 0 1
13:05:34.548 -> 152 -24 -30
13:05:35.549 -> 151 -10 -13

Dies wird nach ein bisschen rumfuchteln ausgegben x ändert sich quasi 0 und zeigt jedesmal andere feste werte an bei neuanschluss an den pc .... das einzige was ich daraus folgern kann ist das er im Arsch ist oder?
Board ist dass GY-61 muss ich da noch irgendwas beachten im internet sind verflucht viel verschiedene anleitungen die alle anders ausschauen was den anschluss der pins angeht .... z.b. mit einbeziehen des arefs und dann andere wieder ohne, sowohl andere wieder behaupten das man einfach 5v anschließen kann... was stimmt den da nun?

Gruß

Die Qualität eines Messergebnisses steht und fällt mit der verwendeten Referenz.

Ich weiß jetzt nicht wie du den Sensor gelagert hast als Du die gezeigten Meßergebnisse aufgezeichnet hast.
Ich habe zu dem von combie geäußerten Verdacht noch daß irgendwelche Schwingungen da waren (der Tisch schwingt weil Du dich davor bewegst.
Grüße Uwe

Ich habe ihn erst auf dem tisch liegen gehabt wie man an den ersten 4 zeilen sieht
danach habe ich ihn geschüttelt (willkürlich) bei y und z kann man ja sehen das sie sich beliebig verändern, was ja dann stimmen sollte hingegen tut sich bei x einfach null egal was ich mache... selbst wenn ich den sensor einfach richtung x kippe ändert sich der wert nicht... das müsste doch ein indiz dafür sein das der sensor kaputt ist oder?

Hallo,

vertausche 2 Pins, dann weißt du ob der Eingang oder der ADXL eine Macke hat.
Oder noch besser teste alle analogen Eingänge mit einem Poti.
Und warum subtrahierst du vom Messwert?

Tauschen der Pins und andere eingänge verwenden nutzt leider auch nichts

Doc_Arduino:
Und warum subtrahierst du vom Messwert?

einfach um die änderung von geradem aufliegen besser zu sehen

Hallo,

das ist zwar jetzt keine Diagnose mit der ich wirklich etwas eindeutiges anfangen kann, gehe aber davon aus das du vorher die Eingänge auf Funktion geprüft hast, bevor du die vermeintlich defekte Achse angeklemmt hast. Danach den Eingang nochmal gegenprüfen ob er danach noch/wieder funktioniert. Erst dann ist klar das nur die betreffende Achse defekt ist, sprich der ADXL.