aktiver USB-Hub => Schutz für PC ?

hallo,

wie schätzt Ihr die Schutzwirkung eines aktiven USB-Hubs in Bezug auf den Schutz des USB-Ports im PC ein?

Mir geht es darum das bei einem Defekt des Arduinos bzw. Überspannung die dann über den USB-Anschluss in Richtung PC gelangt den PC bzw. dessen USB-Port nicht zerstört.

Ich hab mir jetzt mal einen aktiven USB-Hub angeschafft. (siehe Bild)

Gruss
Jürgen

http://www.dl8ma.de/Arduino/

Mit einem aktiven USB-Hub macht man zumindest nichts verkehrt, selbst nutze ich aber keinen. Mir ist auch noch nie ein USB-Port kaputtgegangen, zumal die aktuellen Arduini auch eine eingebaute 500mA-Sicherung haben. Aber wenn man sowieso einen Hub für seine Peripherie braucht, kann man auch den Arduino dort anschließen.

In der Anleitung meines USB-Hubs mit externer Stromversorgung steht das der entsprechende Port deaktiviert wird wenn man versucht mehr als 500mAh zu ziehen.

Danach muss der Hub für ca. 1 Minute ausgeschaltet werden damit der entsprechende Port wieder aktiviert wird !

D-Link DUB-H4 High Speed USB Hub

Die 500mA Sicherung reicht nicht um USB Ports zu schützen. Ich habe schon einen aktiven Hub gegrillt. Der Laptop hat dabei nichts abbekommen. Also mindestens in einem Fall hat das geholfen :wink: