Amplifier fuer Omega PX26

Hallo Freunde der leichten Unterhaltung,

fuer mein naechstes Projekt moechte ich zwei Druckaufnehmer (Omega, PX26-Serie) mit meinen Arduino (dieses mal soll es ein Mega sein) laufen lassen.

Problem: der PX26 gibt nur mV aus, daher brauche ich einen Verstaerker. In einem anderen Projekt habe ich gesehen, dass ein AD620 fuer den PX26 verwendet wurde (schon aelteres Projekt 2015).

Den einzigen Ampliefier den ich bis jetzt verwendet habe war ein HX711 fuer eine Waage, daher bin ich sehr unbedarft bei den Verstaerkern.

Bevor ich nun wild anfange etwas zu bestellen, kann jemanden einen Amplifier empfehlen?

Datenblatt vom PX26 habe ich mal angehaengt.

Gruesse,
Nobert

M1608.pdf (104 KB)

Ich bin auch offen fuer alternativen fuer den PX26, da momentan nicht lieferbar.

Der HX711 ist etwas leicht anderes. Das ist ein ADC mit einem eingebautem Differenzverstärker. Speziell für Wägezellen

Suche nach "Instrumentenverstärker" oder "Instrumentierungsverstärker", evtl. mit dem Zusatz "low cost", da die Dinger relativ teuer sind.
Die Beschaltung findet man im Datenblatt. Der Verstärkungsfaktor wird mit einem einzigen Widerstand eingestellt.

Der INA126 ist eine sehr günstige Option. Es gibt auch noch andere Verstärker aus der INA Reihe. Der AD623 ist auch noch bezahlbar und als single supply, rail-to-rail ausgelegt

Wieso sollte ein HX711 nicht die richtige Wahl sein?
Grüße Uwe

Hi Serenifly,
Den HX711 hatte ich nur als Beispiel fuer meine Bisherige Erfahrung mit Amplifiern genannt. Danke fuer den Tipp mit den AD623.

Da der PX26 nicht lieferbar ist habe ich nach Alternativen geschaut. Honeywell bietet welche. Die laufen sogar auf 3,3V und haben einen Amplifier mit drin und geben analog V aus.

Gruesse!
Norbert

uwefed:
Wieso sollte ein HX711 nicht die richtige Wahl sein?
Grüße Uwe

??? Das scheint Ironie zu sein…

Gruesse aus den USA,
Norbert

Wieso Ironie? Dann hätte ich smylies gesetzt. :slight_smile: :slight_smile:
Grüße Uwe