Anfängerfragen

Hallo gemeinsam !
Bin Anfänger; Möchte einem Step Motor (28BYJ-48) eigentlich nur einige Bewegungen beibringen (mit Referenzstellung).
Möchte mit Ardublock arbeiten (Version wo Stepper includiert ist); habe schon verschiedene Versionen von Arduino und Ardublock probiert, aber noch keine hat funktioniert.
Hat jemand verlässliche Quellen welche Versionen gemeinsam funktionieren und wo die Stepper inkludiert sind ?

Hi

Der 'normale' 28BYJ-48 ist ein Uni-Polar-Motor - Der braucht 4 geschaltete GNDs an einem gemeinsamen Plus (roter Draht).
Man kann den BYJ auf Bi-Polar umbauen (roten Draht ab und die Verbindung auf der Platine zwischen dem oberen und unteren Bereich aufkratzen) - ist aber mit 'Mechanik-Skills' verbunden - auch hantiert man beim Aufkratzen zumeist mit einem Skalpell (oder Ähnlichem), was die Fingersicherheit nicht wirklich erhöht.

Ardublock kenne ich nur von Bildern - könnte mir aber vorstellen, daß auch damit schon 'Wer Anders' mit einem BYJ gespielt hat.
Wenn man Da auch ganz normal die üblichen Libraries nutzen kann - mindestens die MoBaTools haben einen BYJ-Modus (aus der IDE heraus installierbar, der Progger 'microbahner' ist hier aktiv).

MfG

Der 'normale' 28BYJ-48 ist ein Uni-Polar-Motor - Der braucht 4 geschaltete GNDs an einem gemeinsamen Plus (roter Draht).

Der Normale 28BYJ-48 hat einen Treiber mitgeliefert. Den steuert man mit 4 Eingänge die auf HIGH geschaltet werden müssen.
Grüße Uwe

Hi, zur Erklärung hab schon einige Beispielsetche mit dem Stepper gemacht, haben auch funktioniert. Aber ohne Programmierkenntnisse sind die Sketche halt schwer abzuändern.
Die grafische Oberfläche Ardublock verstehe ich als Nichtprogrammierer eher. Aber die verschiedenen Arduino und Ardublock Versionen scheinen nicht alle kompatibel zu sein. Und in manchen Ardublock Versionen sind die Stepper gar nicht aufgelistet.
Also wer aller mit Ardublock arbeitet und Stepper programmiert könnte mir bitte die verwendeten Versionen verraten.
Danke aber auch an alle anderen Rückmeldungen die eventuell für einen anfänger auch hilfreich sein können.

Der Treiber des Schrittmotors hat 4 Eingänge. Die müssen nur in einer gewissen Reihenfolge auf HIGH geschaltet werden. Das kann man auch im Sketch, ohne Bibliothek machen.
Grüße Uwe

KA, was du falsch machst, aber dieses Video beschreibt genau was zu tun ist.

Und ja, ich habe das gerade getestet, und hat SOFORT funktioniert.

Hi Combie
Danke für die Info; Im Video hab ich gesehen, dass ardublock Version 2.12 ist; was hast du denn für Version von Arduino ?
Dann werde ich mir die gleichen herunterladen, wäre ja gelacht wenn das bei mir nicht funkt ???!!!
Danke fürs rasche Antworten

Immer die Neueste!
Von allem.

Hi
bin irgendwie kein programmierkünstler, aber habe alles so wie im Video gemacht, kein Erfolg ??
Mit Originalsketch läuft der Stepper (Sketch “cheapstepper”) , aber wenn ich über ardublock programmiere funktioniert das nicht ?

Habe bei mir beim upload noch einen Warnhinweis gefunden; vielleicht hat der damit was zu tun ??
Vielleicht kann da jemand was damit anfangen ?
Schöne Grüße an das Forum ; Danke

Möglich!
Die Meldung kommt bei mir nicht.

Die ausführlichen Ausgaben zeigen dir welche Boarddefinition genutzt wird.

Hi

Wenn diese Meldung als TEXT ausgegeben wird - darf Das gerne beibehalten werden.
Wir brauchen davon keine per Schreibmaschine erstellte Abschrift, Die per berittenem Boten durch's halbe Land transportiert werden muß - einfach den Text (als Text) hier rein kopieren.
Manch Mal ist die Welt wirklich so einfach!

Da drosseln Die die YT-Videos zum Handy und hier werden für 20 Zeichen Text 114kb verballert :slight_smile:

MfG