Ansteuern von 2 Pumpen Arduino Uno

Hallo bin ganz neu hier, ich habe vor mit 1 Taster(schließer) 1 Pumpe bei Knopfdruck kurz laufen zu lassen. Ich habe leider kein Video gefunden wo ich das genau erklärt bekomme wie das Programm ungefähr aussehen muss. Was ich weiß ist das ich ein Widerstand für den Taster und ein Transistor für die Pumpe brauche aber vom Programm her hab ich kein Plan. Falls einer so nett wäre und mir bei meinen Schulprojekt helfen will, (bekommt dann auch Bilder) wäre es sehr nett.

skype: newomer.newomer1

NikeCapri: Hallo bin ganz neu hier, ich habe vor mit 1 Taster(schließer) 1 Pumpe bei Knopfdruck kurz laufen zu lassen. Ich habe leider kein Video gefunden wo ich das genau erklärt bekomme wie das Programm ungefähr aussehen muss. Was ich weiß ist das ich ein Widerstand für den Taster und ein Transistor für die Pumpe brauche aber vom Programm her hab ich kein Plan. Falls einer so nett wäre und mir bei meinen Schulprojekt helfen will, (bekommt dann auch Bilder) wäre es sehr nett.

skype: newomer.newomer1

Dann sieh dir die Beispiele in der IDE an.

Die Grundlagen sind sehr gut beschrieben und helfen dir genau bei diesen Fragen.

Außerdem gibt es im Web sehr viele Beispiele darüber,z.B. dieses. Beispiel

NikeCapri: muss. Was ich weiß ist das ich ein Widerstand für den Taster und ein Transistor für die Pumpe brauche aber ...

Und nicht vergessen: Eine Pumpe ist eine "induktive Last" und benötigt daher beim Abschalten eine geeignete EMV-Entstörung zur Aufnahme des induktiven Abschaltimpulses. Im Falle einer mit Gleichstrom betriebenen Pumpe z.B. eine geeignete "Freilaufdiode", sonst ist Dein Transistor ggf. schnell hinüber oder es treten andere negative Auswirkungen auf.

NikeCapri: leider kein Video gefunden ...

Das ist aber auch zu blöde mit diesen Videos. Zigtausend Katzen- und Hundevideos gibt es, und das, was man sucht, dazu hat noch niemand ein Video gemacht...

Wie haben das die Leute eigentlich früher gemacht, als es noch kein Internet, kein Google und keine Internet-Videos gab? Wahrscheinlich wäre der PC bis heute noch nicht erfunden, wenn die damaligen Erfinder auf ein passendes Video gewartet und selbst nix auf dem Kasten gehabt hätten.