Arbeitsverhalten IR-Sensor Sharp GP2Y0A41SK0F

Hallo Leute, ich bräuchte eure Hilfe zum Arbeitsverhalten des Sharp GP2Y0A41SK0F. http://sharp-world.com/products/device/lineup/data/pdf/datasheet/gp2y0a41sk_e.pdf

Ich habe ihn mit einem Arduino verbunden und lasse mir seine Ausgangsspannung ausgeben. Danach habe ich eine Messkurve wie auf Seite 4 im Datenblatt beschrieben aufgenommen. Zuerst habe ich das mit weißem Papier wie im Datenblatt beschrieben gemacht. Die Kurve sah nahezu identisch aus. Wenn ich jedoch Glas oder Spiegel als Reflexionsfläche nehme weicht die Messkurve erheblich ab.

Kann mir jemand diesen Effekt erklären bzw. wo ich etwas darüber nachlesen kann?

Danke

arduino-yoda: Kann mir jemand diesen Effekt erklären bzw. wo ich etwas darüber nachlesen kann?

http://bit.ly/1af9Gur

Den Effekt des virtuellen Bildes kannst Du selber sehen, wenn Du in den Spiegel schaust: Das Bild realer Gegenstände im Spiegel (z.B. Du selbst) scheint nicht in der Spiegelebene zu liegen, sondern "hinter dem Spiegel".

Das ist beim Spiegel anders als beim Bild an der Wand: Das Bild vom Bild an der Wand scheint da zu sein, wa die Wandebene ist. Aber die Gegenstände in einem Bild vom Spiegel an der Wand scheinen hinter der Wand zu liegen.