Arduino am Telefonanschluss?

Hi,

Wollte mal nachfragen ob es möglich ist, dass man mit dem Arduino an einem normalen Analogen Telefonanschluss Anrufe zu einer Bestimmten Nummer absetzt? Habe schon bisschen gegoogelt aber leider nichts gefunden. Das GPS Shield habe ich gefunden, würde es aber gerne mit dem Analogen Anschluss versuchen. Danke

Ciao,

Benutze ein normales analoges Modem das fast in jedem Haushalt ncah Adsl nutzlos herumliegt. Was willst Du denn senden? Grüße Uwe

Externe Modems mit serieller Schnitstelle gibt es auch beim Internetauktionshaus deines Vertrauens. Hier musst du aber auf die Pegelanpassung achten. Du brauchst also einen Wandler vom Schlage eines Max232. Mit Glück hat das Modem intern auch TTL-Pegel, dann kannst du dort direkt ran, wenn du die entsprechenden Pins oder Lötpunkte findest. Sicher, dass du im Anfangsposting nich GSM und GPS verwechselt hast? :D

Nachtrag. Ein Modem kann Nummern wählen und "verlängert" eine RS232 Schnittstelle über die Telefonleitung wenn am anderen Ende ein anderes Modem ist. Grüße Uwe

Wenn er nur klingelmännchen machen will braucht er nur einen Gabelumschalter zu simulieren. Das müßte eigentlich noch gehen. Sonst würden die Guten alten Wählscheibentelefone nicht mehr gehen. Schau dir mal das Schaltbild an vom w48 http://www.fernsprecher.info/html/w48_schaltbild.html Da siehst du das das garnicht viel ist. Der Gabelumschalter schließt soweit ich mich erinnern kann nur die La und Lb zusammen Und unterbricht so oft kurz wie du gewählt hast (+2)

Wenn du dann Daten transportieren willst gehts wohl nicht so einfach.

Vielleicht kannst du auch das MehrFrequenzWahlVerfahren simulieren. Das sind immer Doppelfrequenzen. http://de.wikipedia.org/wiki/Mehrfrequenzwahlverfahren

Ich hoffe ich erzähle keinen dünnpfiff, ist schon lange her.

Wenn du dann Daten transportieren willst gehts wohl nicht so einfach.

Der Bursche hier ist dein Freund:

http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/77086/MITEL/MT8880.html

Ich mache das nicht über Telefon sondern über Funk, aber die Anforderungen sind ähnlich bis gleich.

Er gibt ein Logikgatter aus und die Welt der Befehle steht dir weit offen. Licht an, Kühlschrank aus, ... ;)

GPS Shield ? Oder meinst du GPRS Shield ?

erst mal danke für eure Antworten. Natürlich meinte ich GSM :) Der MT8880 sieht schon mal ganz gut aus. Im Moment möchte ich eine Telefonnummer wählen und diese soll so max. 5 sec gehalten werden. Ich möchte damit meine Heizung überwachen. Falls diese Ausfällt hätte ich gerne einen Anruf.

So habe noch ein bisschen gegoogelt. Habe das hier gefunden: http://brohogan.blogspot.com/search/label/Telephone%20Interface Hier das Bild vom Schema: http://dl.dropbox.com/u/3572198/Nex10%20Dialer%201.5.png Dort gibt es ja die "Klemmen" from MCU und to MCU. ist mit MCU das Aduino-Board gemeint?

Treamman: So habe noch ein bisschen gegoogelt. Habe das hier gefunden: http://brohogan.blogspot.com/search/label/Telephone%20Interface Hier das Bild vom Schema: http://dl.dropbox.com/u/3572198/Nex10%20Dialer%201.5.png Dort gibt es ja die "Klemmen" from MCU und to MCU. ist mit MCU das Aduino-Board gemeint?

MCU steht in diesem Fall für MicroControllerUnit, also ja.

Bei Videokonferenzsystemen wäre es übrigens die Multipoint Control Unit und in der Fotografie stünde es für Medium Close-Up.