Arduino anfänger braucht hilfe

Hallo zusammen,

Und zwar habe ich folgendes Problem:

Ich wollte einfach nur die LED an Pin 13 zum blinken bringen was ich wie folgt angestellt habe.

void setup() {
 
pinMode(led, OUTPUT); 
}

void loop() {
digitalWrite(led.HIGH);
delay(1000);
digitalWrite(led,LOW);
delay(1000);
}

Nur leider kommt immer wenn ich Überprüfe folgende Fehlermeldung:

exit status 1
Fehler beim Kompilieren für das Board Arduino/Genuino Mega or Mega 2560.

Board: Arduino/Genuino Mega or Mega 2560

Prozessor: Atmega 2560(Mega 2560)

Port: COM 4 (habe ich im Gerätemannager überprüft)

Programmer: AVRISP mkll

Mir hat mal jemand erklären wollen wie ich meinen Arduino als Programmer nutzen kann und da musste einiges umbestellt werden soweit ich mich erinnere.
Kann es an dem Punkt “Programmer” liegen?

Ok sorry,

ich habe den Fehler gefunden. Man sollte auch einen Pin festlegen den man als Ausgang nutzen möchte.

Blöd von mir.

Nur kurz zur Erklärung:
Wenn du den Arduino aus der IDE mit einem Sketch flashen willst, ist die Einstellung des Programmers egal.
Und bitte zukünftig einen besseren Titel wählen, dass du Hilfe benötigst, ist meist schon klar.
Auch der Sketch gehört zur besseren Lesbarkeit in Code-Tags.

Aber schön, wenn du deinen eigenen Fehler selbst gefunden hast.

Ok ich versuche mich zu verbessern.

Wie füge ich denn die bessere Lesbarkeit ein?

Noxeo:
Wie füge ich denn die bessere Lesbarkeit ein?

Du verwendest Code-Tags, Schaltfläche </> oben links in Forumeditor dazu verwenden.
Vorher deinen Sketch markieren. Das kannst du an deinem Sketch im Eingangspost noch nachträglich machen.
Das übt.

Noxeo:
Hallo zusammen,

Und zwar habe ich folgendes Problem:

Ich wollte einfach nur die LED an Pin 13 zum blinken bringen was ich wie folgt angestellt habe.

void setup() {

pinMode(led, OUTPUT);
}

void loop() {
digitalWrite(led.HIGH);
delay(1000);
digitalWrite(led,LOW);
delay(1000);

}

Nur leider kommt immer wenn ich Überprüfe folgende Fehlermeldung:

exit status 1
Fehler beim Kompilieren für das Board Arduino/Genuino Mega or Mega 2560.

Board: Arduino/Genuino Mega or Mega 2560

Prozessor: Atmega 2560(Mega 2560)

Port: COM 4 (habe ich im Gerätemannager überprüft)

Programmer: AVRISP mkll

Mir hat mal jemand erklären wollen wie ich meinen Arduino als Programmer nutzen kann und da musste einiges umbestellt werden soweit ich mich erinnere.
Kann es an dem Punkt "Programmer" liegen?

Noxeo wieso zitierst Du Dich ohne was dazuzuschreiben?

uwefed:
Noxeo wieso zitierst Du Dich ohne was dazuzuschreiben?

Ich bin wirklich sehr selten in Foren unterwegs und habe den Tipp meines Vorschreibers getestet.

Es tut mir leid das ich es vermasselt habe und es jetzt so chaotisch hier aussieht. Ich werde an mir arbeiten.

Kann ich den Thread schließen oder muss das ein Admin machen?

Noxeo:
Ich bin wirklich sehr selten in Foren unterwegs und habe den Tipp meines Vorschreibers getestet.

Es tut mir leid das ich es vermasselt habe und es jetzt so chaotisch hier aussieht. Ich werde an mir arbeiten.

Kann ich den Thread schließen oder muss das ein Admin machen?

Hier wird ein Thread nicht geschlossen.
Dann kann man auch später noch Bemerkungen hinzufügen.

Noxeo:
Ok ich versuche mich zu verbessern.
Wie füge ich denn die bessere Lesbarkeit ein?

Die Code-Tags sind ja schon mal ein guter Tipp. Gewöhne Dir am besten vom Start weg auch an, Deinen Code lesbar zu machen - Leerzeilen raus, Einrückungen usw.

Gruß

Gregor

Hi

Hierfür hilft auch ungemein STRG+T in der IDE - Das rückt die Zeilen je nach Klammer-Ebene ein.
Dann, wie schon geschrieben, unnötige Leerzeilen raus (selten braucht man eine Leerzeile zum Trennen) und den Kram in Code-Tags (nicht in Quote/Zitat-Tags).

MfG