Arduino & Apple HomeKit

Hallo zusammen,

Für mein nächstes Projekt möchte ich unbedingt einen Arduino aufsetzen, den ich mit Apple HomeKit ansteuern kann. Bei meinen bisherigen Recherchen habe ich bereits rausgefunden, dass dies komplizierter scheint als von mir erhofft. ;). Es gibt auch etliche Schritte, deren Sinn und Zweck ich gar nicht so recht verstehe. Meine Hoffnung ist, dass sich hier wer aus der deutschsprachigen Community schon damit auseinandergesetzt hat und mir ein paar Fragen beantworten kann.

Ich werfe hier jetzt einfach mal ein paar Aussagen in den Raum:

  • Meine letzten Projekte habe ich immer mit einem NodeMCU ESP8266 realisiert. Ich mag diesen Controller eigentlich sehr gern, kann ich den für HomeKit auch nutzen oder benötige ich einen ganz bestimmten? Auf GitHub habe ich nur etwas von einem ESP32 gelesen.
  • Egal welcher Controller es am Ende wird, ich werde ihn ja irgendwie flashen müssen. Ich verstehe viele von den Einzelschritten nicht und würde gerne wissen was da eigentlich passiert und warum man es tut.
  • Am liebsten wäre mir eine Step für Step Anleitung, die ich einfach mal nachbauen würde um es dann erst später anzupassen. Im Optimalfall wäre das auch noch unter OSX.
  • Ich habe auch von einer Variante gelesen, die einen Rhasberry Pi erfordert. Ich würde das am Ende gerne auf jeden Fall ohne lösen.

Das hier sind die Links zu GitHub auf die ich mich beziehe:

Das verlinkte System arbeitet nach kurzem Überfliegen nicht mit der Arduino-Umgebung, sondern mit der Umgebung von Espressif.

Gruß Tommy

Danke für den Hinweis. Das hat mir schon ein ganzes Stück geholfen indem ich neue Suchanfragen an Google schicken konnte. Habe jetzt etliche neue Bookmarks zum durchforsten, mal sehen wie weit ich komme. Gefühlt bin ich aber schon weiter als gestern :wink:

Moin

Und ? Bist du schon weiter gekommen ?

Gruß