Arduino Boards, Uno, Mega,

Ich frag mich immer warum es diese Boards immer fertig verlötet mit den Buchsenleisten gibt. Ich hab nirgends was gefunden wo die einfach nur dabei liegen. Ja man könnte die ablöten, aber das wäre mir zu Aufwendig, bisher kam ich mit den Nano's ganz gut zurecht, allerdings wachsen die Boards mit den Ansprüchen, Gartenbewässerung zum Beispiel.

du könntest dir mal die Arduino Pro Mega ansehen. Sind wesentlich kleiner, alle Header zum selber löten. Gibts als 5V und 3.3V Varianten mit und ohne USB.

1 Like

Ja, den hatte ich auch schon auf dem Radar, aber mit meinen Wurstfingern hab ich da meine Bedenken. Danke

Sieh mal hier, evtl. ist für dich was dabei.
bei Funduino

Es gibt den Leonardo ohne Stecker. Der hat die gleiche Größe wie der Uno.

Die gibt es auch ohne.
https://www.amazon.de/dp/B07PG3V3G2

Die dinger liegen wohl grad im Container...

Ja den Mega-Bausatz, des ärgert mich das der grad nicht verfügbar ist, ich hoffe das ich mir im nächsten Jahr noch ein paar auf Vorrat bestellen kann. Aber des wäre genau das was ich suche. Danke für eure Mühe! Auf Amazon hab ich garnet gesucht, lustig.

10 Tage, 25€ - incl. Versand und Steuer

Ja, bei Banggood und Aliexpress bräucht ich Paypal, wenn dann würd ich lieber die Händler in Deutschland unterstützen, weiß auch net wiel lang die Lieferzeiten jetzt sind, aus Fernost. Ich hab ne andere Idee, ich dachte ich bau mit meiner Vakuumpumpe eine Entlötssaugpumpe oder probier mal Entlötlitze, fürs erste. Danke

die nehmen auch klarna.

Aber ja, wenns nicht so dringend ist...

Dringend nicht, eher so ein Gedanke für die Zukunft, hab hier noch genügend andere Boards liegen. Hab erst letzte Woche meinen ersten Mega gekauft, für das Gemüseprojekt im nächsten Jahr.

so eine Bestellung von Ali ist sicher schneller da, als ein Radieschen dass du nächstes Jahr erst aussähst.

1 Like

lol, der is gut! :grinning: ja bestimmt,

Die meisten Arduino-Benutzer möchten nicht erst die Stecker anlöten bevor man sie benutzen kann. Anfänger schon gar nicht.
Wenn man einen ohne braucht dann findet man Nachbauten ohne Stecker/Stifte (wie bereits empfohlen).

Die Frage ist dann aber auch ob Du nur mehr Ein/Ausgänge brauchst aber Speicher und Interface eines NANO genügen.

Grüße Uwe

Servus Uwe,

ich brauch halt viele Analoge Eingänge, wegen den Sensoren, und der Mega hat ja genug. Aber ich den ich werd mich damit abfinden und entsprechende Stücke auf Streifenlochraster von der Unterseite ableiten. Mir wird da schon was einfallen. Orginale Boards hab ich keine, bisher haben aber alle funktioniert ausser bei den Nanos, die tun aber nicht so weh im Geldbeutel. Erstmal das Fest der Völlerei überstehen und dann schau ich wie ich das mit der Vakuumpumpe mache.

Was machst Du ? habe 6 Nanos Clone verbaut alle 1A :slightly_smiling_face:

Ich hab das so gemacht das Kunststoffteil runder und die Pins einzeln rausgenommen, denk dran die sind durch gelötet

Mit den Nanos hab ich grad kein Glück, muss ich festellen, hab 2 gestern zerstört, beim versuch nen NeoPixel Stick anzusteuern. Ich dachte das ich damit Vollspektrum Licht einstellen könnte. Aber die beiden Nanos, wurden wohl am Montag gedruckt. lol

wäre auch eine Idee, allerdings möcht ich die Teile schon irgendwie erhalten. Deswegen werd ich mal schauen ob ich mir eine Art Falle bauen werde, im Modellbau hab ich eine Harzfalle, falls ein Harzüberschuss beim Flügelbau sein sollte damit das Harz nicht in zu weit in den Schlauch gezogen wird. Lötzinnkügelchen im Kolbenraum der Pumpe sind für die Pumpe sicher nicht gesund. Deswegen so eine Falle. Aber notfalls werd ich die Steckleisten zerstören müssen. Danke

Sicher kaputt? Oder hat der Spannungsregler nur wegen Überlast(Hitze) abgeschaltet?