Arduino Display Fehler

Hallo wen ich den Code dem Display senden will bekomme ich komische Zeichen zu sehen habe es schon länger versucht zu fixen doch leider ohne Erfolg.
Ich hoffe mir kann jemand hier helfen.

code

AUS_EIN_mit_VOLT.ino (1.59 KB)

Hi

#include <LiquidCrystal.h>
LiquidCrystal lcd(8, 9, 4, 5, 6, 7);

float TasterEIN = 1;
float TasterAUS = 2;
int Poty;
float EIN, AUS;
void setup() {
  Serial.begin(9600);
  lcd.begin(16,2); //das LCD starten. 26spalten 2reihen
  pinMode(A5, INPUT);
  pinMode(TasterEIN, INPUT); //Taster um die Maschine EIN zuschalten
  pinMode(TasterAUS, INPUT); //Taster um die Maschine AUS zuschalten
  

}

void loop() {
  Poty = analogRead(A5); //Lese den Wert des Potys ein und speichere den Wert auf die Variable Poty ab
  Poty = Poty/204.6; //Eine simple Rechnung um anstad 1023 anzuzeigen von 0-5V anzeigen zu können
  digitalRead(TasterEIN); //Des Wert des EIN-Tasters einlesen
  digitalRead(TasterAUS); //Den Wert des AUS-Tasters einlesen
  EIN = digitalRead(TasterEIN);//Des Wert des EIN-Tasters auf die Variable EIN zu spepeichern
  AUS = digitalRead(TasterAUS);// den wert des EIN.Tastern auf die variable AUS zu speichern
  if (EIN >= HIGH) //Wenn der Taster EIN gedrückt wird ist er auf HIGH und dann soll der Arduino folgendes machen
  {
   lcd.setCursor(0,2);//den Cursor auf 02 Setzen
   lcd.print("Maschine ein   V"); //Text schreiben
   lcd.setCursor(14,2); //den Cursor verschieben
   lcd.print(Poty);// Den Wert der Variable "Poty" schreiben
   Serial.println(Poty); //Zur Kontrolle im Serialmonitor falls LCD bugged. (Zeigt nur den Wert des Potys an)
  }
  if (AUS == HIGH) //wenn der AUS-Taster gerückt wrid soll folgendes Passieren
  {
    lcd.clear(); // Das LCD soll nichts mehr anzeigen
    lcd.print("Maschine aus"); //Das LCD soll "Maschine AUS" anzeigen
    
  }

  
}

Woher hast Du die ganzen float?
Funktionieren die Beispiele der verwendeten Library mit Deinem Display?
Was soll dieser Code überhaupt machen?
(außer ‘keine komischen Ausgaben’ - etwas konkreter darfst Du schon werden)

MfG

Hallo der Poty soll die V verändern und diese darstellen.
Die 2 taster sollen mit einen Text ausgeben mit maschnine ein und manschine aus.
Display funtkioniert bei anderen anwendungen
Danke für die Hilfe

Hi

Woher hast Du die Unsitte mit float?
Was bezwecken die Zeilen:
digitalRead(TasterEIN); //Des Wert des EIN-Tasters einlesen
...
EIN = digitalRead(TasterEIN);//Des Wert des EIN-Tasters auf die Variable EIN zu spepeichern
...
if (EIN >= HIGH)
...
Mit dem Hintergrund, daß ALLES dort float ist, TasterEIN ist float, EIN ist float, einzig HIGH passt Da überhaupt nicht rein ... (und Das ist das Einzige, was Da wirklich hingehört).

Ein digitaler-INPUT hat zwei Zustände - HIGH oder LOW, man könnte Dessen Variable also boolean machen.
byte, int, sogar unsigned long long (uint64_t) wäre besser, als float - da hier INTEGER-WERTE gespeichert werden.

Das digitalRead() ohne irgend etwas davon bringt was?
Wird die Variable EIN noch ein weiteres Mal benutzt (->Nein), also warum zwischenspeichern?
Warum nicht
const byte tasterPin1=3;
...
if (digitalRead(tasterPin1)){
//jupp, hier ist der Taster HIGH
}else{
//hier LOW
}
...

?

MfG
MfG