Arduino DUE externe Stromversorgung rätselhaftes Verhalten

Moin,
ich arbeite gerade an zwei Platinen für den Ardumower Mähroboter, wo ich jetzt an einen Punkt angekommen bin, den ich nicht lösen kann.
Zuerst einmal ich habe eine Platine erstellt, die auf dem DUE aufgesteckt wird, an der die Sensoren des Mähroboters angeschlossen werden. Die Versorgung erfolgt über einen 7S3P Akku mittels DC/DC Stepdown.
Dann gibt es noch eine PowerPCB, die den DUE bei Unterspannung (High Side Switch) abschaltet und den Ladevorgang steuert.
Der PIN D4 wird beim Start des DUE auf HIGH gestellt und hält die Schaltung aktiv. Über USB Versorgung funktioniert das auch.

Wenn ich jetzt aber die PowerPCB anschließe und PIN D4 mit der PowerPCB verbinde geht D4 auf einmal von 3.3v auf 0.12v runter.
Ziehe ich den Pin wieder ab, ist D4 sofort wieder 3.3v

Kann mir vielleicht jemand erklären woran das liegen könnte?

Schaltplan kann ich hier irgendwie nicht anhängen deshalb hier ein Link:
MainPCB: Ardumower_PCBs/Ardumower.pdf at main · Starsurfer78/Ardumower_PCBs · GitHub
PowerPCB: Ardumower_PCBs/charge_pcb.pdf at main · Starsurfer78/Ardumower_PCBs · GitHub

Fast-Kurzschluß?

Grüße Uwe

Und woran kann das liegen bzw was könnte defekt sein?
Ich habe die PowerPCB schon einmal komplett neu gemacht und 2 DUE ausprobiert, bei beiden das gleiche Symptom.

Bei einem anderen User funktionieren die Platinen.

Wie soll ich wissen was Du da gebaut hast?
An welchen Anschluß hast Du D4 angeschlossen?
Grüße Uwe

D4 geht an der PowerPCB an pinBatterySwitch und soll den High Side Switch einschalten bzw eingeschaltet lassen.
Ist nicht so ganz einfach zu beschreiben :slight_smile:

SInd R5, R10 und Q3 richtig bestückt?
Sind die Lötstellen gut?
Grüße Uwe

Ja ich habe schon alle Widerstände durchgemessen und die IRF getauscht, bzw. eine zweite PCB fertig gemacht, aber auch bei der das Gleiche verhalten.
Ich habe es auch mit zwei unterschiedlichen DUE probiert, jetzt fehlt nur noch die DUE PCB, die will ich die nächsten Tage noch mal neu machen.
Unter der Lupe sieht alles ok aus.
Ich bin echt ratlos.
Ich lasse mir jetzt aber mal ein komplettes Set Platinen zuschicken, das bei einem Bekannten getestet ist und funktioniert, mal sehen ob ich unterschied bei den Bauteilen finde.

Du hast zwei pdf.
Keines davon ist PowerPCB.
Nehme ich Ardumover.pdf ist D4 an J21-2 mit Hinweis auf PCB_2
Jetzt nehme ich mal wohlwollend an, das charge_pcb und dort J1-2 mit dem Verweis PCB_1 das Gegenstück ist.
PinBatterySwitch geht mit einem 2k2 auf Gnd und einem 4k7 auf die Basis eines BC547C. (B4 -> richtig?)

Jetzt wäre eine Erläuterung wichtig was Du hier wie machst:

Wenn Du da nen Pullup aktivierst, schiesst Du mit R10 einen schönen Spannungsteiler:
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0201111.htm

Ja das ist soweit richtig geraten, sorry für das Missverständnis, charge_pcb ist richtig.
Code für D4:

pinMode(pinBatterySwitch, OUTPUT);
digitalWrite(pinBatterySwitch, HIGH);

mehr nicht.

Dann weiß ich auch nicht weiter. Wenn alles richtig ist dann kann es nicht nicht funktionieren.
Grüße Uwe

Den DUE blank und nur einen 2k2 von D4 nach GND anpinnen.

Kurzsketch der genau das macht -> OUTPUT setzen und HIGH schreiben.
Messen an D4.
Ergebnis?

Werde ich heute Abend mal testen, wenn ich wieder zu Hause bin.

So Test gemacht.

Erster DUE: Ergebnis ~3.3v
Zweiter DUE: Wird in der IDE erkannt, wenn er angesteckt ist, lässt sich aber nicht mehr beschreiben.
No device found on COMX.
Der wird dann wohl hin sein.