Arduino Due

Hallo,
wollte mal Fragen was der neue Arduino Due kann?
Weil er ist ja von der Pin-Anzahl wie der Mega aufgebaut.
So wie ich das sehe hatt sich nur der MHz-Takt erhöht und es ist jetzt ein
32-Bit Chip drauf. Bringt das jetzt neue möglichkeiten. Und 2. :
Wozu dient der 2. Usb-Aschluss?

Addi

Lies Dir mal das durch: http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardDue und http://arduino.cc/en/Guide/ArduinoDue Grüße Uwe

Na toll ... 15 Minuten tippen und dann den kompletten Post mit einem lapidaren Timeout-Fehler verlieren ... ... Schade :~

sch~~ei~~... ähm ... ade. Du müßtest aber beim Timout-Fehler durch Neuladen der Seite die Daten nochmal übertragen können. Grüße Uwe

shi* happens. Leider kam der Timeout nicht vom Browser, sondern vom Forum selbst und das Textfeld war leer nachdem die Seite geladen war :-( Naja, seid Ihr von meiner Meinung nochmal verschont geblieben :D

Edit: hatte Vergleiche zum Simple Cortex gezogen, vielleicht wird das ja vom Forum geblockt :fearful:

Edit: hatte Vergleiche zum Simple Cortex gezogen, vielleicht wird das ja vom Forum geblockt

Nein.

Wahrscheinlich wegen der heutigen In-Umlauf-Setzung des Arduino DUE gibt es zuviele Zugriffe auf den Server Arduino.cc. Der Server ist überlastet und antwortet einfach manchmal nicht. Grüße Uwe

Das mit dem Simple Cortex war auch nicht ernst gemeint.

mkl0815: Das mit dem Simple Cortex war auch nicht ernst gemeint.

Keine Sorge, auch wenn Du es ernst gemeint hättest, hätten wir (die Moderatoren) Dich nicht gebannt. 8) 8) 8) ;) ;) ;) Grüße Uwe

mkl0815: shi* happens. Leider kam der Timeout nicht vom Browser, sondern vom Forum selbst und das Textfeld war leer nachdem die Seite geladen war :-( Naja, seid Ihr von meiner Meinung nochmal verschont geblieben :D

Edit: hatte Vergleiche zum Simple Cortex gezogen, vielleicht wird das ja vom Forum geblockt :fearful:

Ist mir jetzt auch passiert (weiße Seite mit Fehlermeldung); Lösung: einfach die Seite nochmal laden (runder Pfeil im Firefox) oder F5-Taste und alles ok. Grüße Uwe

Klingt ja alles ziemlich cool, aber warum nur 3.3V für die IO Pins? Hätte man das nicht auch 5V kompatibel machen können??

Weil der Controller mit 3,3V läuft; Da hätte es zusätzliche ICs gebraucht. Datenblatt: http://www.atmel.com/Images/doc11057.pdf Seite 1389 und 1390. Grüße Uwe

Noch eine Frage zu dem 2. Usb-Anschluss: Wen ich das richtig sehe ist einer direkt an den Prozessor angeschlossen und der andere wird über der 16U2 geleitet. Bringt einem dieses Konzpet etwas?

Das ist hier sehr gut beschrieben worden: http://arduino.cc/en/Main/ArduinoBoardDue Wenn es mit Englisch nicht so gut klappt, kannst du gern hier nachhaken.

als ich mir das due angeguckt hab ist mir wieder dieses board hier eingefallen: http://freesoc.net/index.html

toll finde ich die Idee die Pins frei zu belegen. Das hätte es auch ruhig beim due geben können.

Hi, das klingt alles sehr Interessant. Lässt sich das Board dann wohl über die Arduino IDE Programmieren ?

Ich arbeite bisher viel mit dem UC3A3 Xplained Board von Atmel ( http://www.atmel.com/tools/UC3-A3XPLAINED.aspx ) Dort sind aber leider weniger IOs ausgeführt.

Ja, lässt sich über die (neue) IDE programmieren. Die findest du hier: www.arduino.cc/en/Main/SoftwareDue Ist aber bishr nur eine Beta.

Hallo,

ich hatte ja gedacht, dass man einige Shields verwenden kann. Bin mir jetzt aber garnicht mehr sicher, ob das wirklich so geht. Habe hier ein mSD-Shield mit Anzeige MI0283QT-2. Kann ich das dafür verwenden ? Nach Aussage von http://marketmix.com/de/wordpress-blog/arduino-due-arm/ ja. Aber wirklich ? Geht das ETH-Shield noch ? Kann man ohne weiteres DS18B20 anschliessen ?

Fragen über Fragen ...

Gruss Kalli