Arduino Duemilanove Projekt Hilfe!!

Hallo an alle ;),

Also wir(Mein Projekpartner und ich) habe ein größeres Projekt mit einem Arduino Duemilanove vor, da wir nich sooo viel jetzt von der Umsetztung im Softwarebereich verstehen suchen wir hier nach Rat.

Wir haben alle Materielen die wir dazu brauchen zur verfügung!!

So nun zum Thema:

Den Rheinturm in Düsseldorf, in einem kleneren Maßstab nachzubauen und die Uhr mit dem Arduino anzusteuern.

Der Turm selber wird aus Metall gedreht und mit Bohrungen für die Leds versehen.

Nun zur meiner Frage hat jemand schon so eine ähnliche Uhr mit einem Arduino Duemilanove verwirklicht und kann mir einen kopletten Schaltplan und Programmirung schicken.

Schon mal danke und die Besten Grüße

und kann mir einen kopletten Schaltplan und Programmirung schicken

Er hat 'Jehova' gesagt!!!

Aber mal im Ernst: Wenn Du um Hilfe fragst wird Dir hier sicher gerne unter die Arme gegriffen, aber um "fertige Lösungen" ist hier eher ein rotes Tuch... ;)

Wie genau soll die Uhr denn aussehen, was genau willst Du davon mit einem Arduino steuern?


Also ich möchte die ganze Uhr per arduino steuern damit das Modell auch wunderhüpsch aussieht.

Jetzt wirds klarer. :)

Das sollte von der elektronischen Seite her eigentlich relativ einfach machbar sein, die LEDs kannst Du z.B. mit fünf "74HC595"s betreiben: http://arduino.cc/en/Tutorial/ShiftOut

Wo liegt denn bei Eurem Projekt der Schwerpunkt, mechanische Umsetzung oder technische Integration oder Programmierung oder was?

Läge der Schwerpunkt auf der Programmierung, dann könnte man sich z.B. die ganzen Schalter sparen und gleich ne Funkuhr daraus machen oder so... 8-)

kann mir einen kopletten Schaltplan und Programmirung schicken

Willst du auch noch den fertig gedrehten Turm zugestellt?

Wir bereits erwähnt, helfen wir gerne. Aber dass man den gesamten Stromlaufplan und den Programmcode anfordert, ist schon ein bisschen unverschämt. >:(

Das ist immer noch DEIN Projekt und nicht unser. Somit sollst du den grössten Teil der Lösung realisieren. Wir können dich dabei unterstützen.

Durch die Anzahl der Leuchtdioden, musst du die Anzahl der Arduino-Ausgangsports erweitern. Dies kannst du beispielsweise mit 74HC595 realisieren.

EDIT: da war jemand schneller. ;)

Schwerpunktmäßig soll nur die Uhr mit dem Arduino geschaffen werden. Bestenfalls natürlich sollte das Zeit über einen DCF Empfänger eingestellt werden.

Also wie gesagt sollten die LEDs mit dem besagten Chips aus besagtem Tutorial problemlos betrieben werden können.

Bleibt also “nur” die Programmierung. :wink:

Würde vorschlagen, Du baust Dir das Tutorial im ersten Schritt mal auf, wenn das funktioniert erweiterst Du es auf fünf 74HC595 und wenn auch das funktioniert, dann können wir Dir gerne beim Algorithmus für die Uhr helfen. :slight_smile:

Genau und das ist das größte Problem da ich noch nicht sooo viele Projekte mit dem Arduino verwirklicht habe.

Ok mach ich schon mal Danke dafür. Sag euch dann wenns klappt.