Arduino Facebook Gruppe

Hallo ich würde euch gerne zur Arduino Facebook Gruppe einladen:

https://www.facebook.com/groups/arduino.deutschland/

hi,

ist ja nett von Dir, aber nicht jeder will sich bei einem übel wie facebook anmelden...

gruß stefan

Mike60: FB: nie wieder !

:P :P :P NOCH NIE !!!! :P :P :P

Ich auch nicht.

Mike60: :smiling_imp: und nicht jeder will die Nutzungsrechte - z.B. eines Sketches - direkt an Facebook übertragen

Kann er / darf er das überhaupt. einen Sketch der CC-Lizenz ist einer anderen komerziellen Lizenz übertragen? Grüße Uwe

Darf er nicht und kann er nicht. Aber die Grundfrage bleibt: wer will schon freiwillig zu FB gehen? Wer wissen will warum er da nicht hin sollte: http://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/36071/die-politik-der-infosphaere. Das Buch wurde übrigens vor Snowden geschrieben. Damals hatte es einen leicht paranoiden Charakter. Rückblickend ist das Buch zu optimistisch. Download ist kostenlos bzw. vom BMI gesponsort.

Hey,

ich finde es schön das sich noch mehr um die Community kümmern möchten und sich dafür auch Angaschieren, jedoch finde ich den Weg alles auf verschiedene Plattformen auszulagern nicht unbedingt Hilfreich.

Ich fände es Cool wenn hier so eine Gruppe ins leben gerufen werden könnte, in der man Live Chatten kann, Bilder teilen etc. ... das könnte man dann auch noch weiter ausbauen etc.

Kurz und Knapp, eine Schöne Idee jedoch für mich die Falsche Plattform für die Gruppe.

Gruß Mücke

uwefed: Ich auch nicht.

Ich finde, dieser Thread gehört gelöscht.

Begründung:

andyypsilon ist ein User mit "1 Posting", d.h. er hat sich in diesem Forum einzig und alleine aus dem Grund angemeldet, um sein Facebook-Anmelde-Werbespam-Posting in diesem Forum abzusetzen.

Und seine Facebook-Gruppe "Arduino Deutschland" zu nennen, dürfte ein markenrechtlicher Verstoß sein, wenn er weder offiziell in Auftrag und Namen des Markeninhabers handelt noch überhaupt wegen einer Genehmigung zur Nutzung der Marke "Arduino" nachgefragt hat (was ich bezweifele, aber nicht nachprüfen kann).

Also ich als Markeninhaber würde hier mindestens den Thread löschen. Und den Verursacher ggf. bei Facebook anschwärzen, wenn er keine Genehmigung zur Nutzung der Marke "Arduino" hat.

Sich als Facebook-Gruppenwerbekasper als "Arduino Deutschland" in der Öffentlichkeit auszugeben, finde ich eine unverschämte Frechheit. Wenn tatsächlich eine Markenverletzung vorliegt und Facebook davon erfährt, kann der Markeninhaber dagegen vorgehen und der Markenverletzer bekommt seine Gruppe dann von Facebook dichtgemacht. Allerdings nimmt Facebook Beschwerden von Markenrechtsverstößen nur vom jeweiligen Markeninhaber selbst entgegen.

Also ich finde der Thread sollte bleiben. Er zeigt sehr deutlich was die Arduino Community von FB hält.

Ja, lasst ihn nur, den Einmalposter. Hat sich ja eh nicht mehr zu Wort gemeldet, um seine Idee zu konsolidieren.

Ehrlich gesagt, bin ich auch positiv überrascht über die ziemlich einheitliche Meinung zu dem Schauportal. ;D
Vllt. liegts auch an der Altersstruktur?
(Wobei ich nicht weiß, welche Jahrgänge hier so vertreten sind)

hk007: Ja, lasst ihn nur, den Einmalposter. Hat sich ja eh nicht mehr zu Wort gemeldet, um seine Idee zu konsolidieren.

Ehrlich gesagt, bin ich auch positiv überrascht über die ziemlich einheitliche Meinung zu dem Schauportal. ;D Vllt. liegts auch an der Altersstruktur? (Wobei ich nicht weiß, welche Jahrgänge hier so vertreten sind)

ich schlisse mich hier an.

Jahrgang 1982 ;-)

Ich finde nicht, daß die Verwendung, Beitritt, Bergeisterung und Zurschaustellung von FB mit dem Alter zu tun hat, sondern mit dem niedrig-perzentuellen Verwendung von Gehirn (dem eigenen).
Ok, es gibt noch sowas wie Jugendsünden, aber die verschweigen wir heute beflissen. Da hat hk007 aber recht, bei älteren Semestern fiel die Jugendsündenzeit in die FB-Freie Periode unseres Planeten.

jg '67.

Grüße Uwe

Inzwischen ist es eher so, das die "älteren" bei Facebook sind und die jüngeren nicht (mehr). "Elternverseucht" ist das Stichwort dazu.

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/70217/umfrage/altersverteilung-der-facebook-nutzer/ (ob man der Statistik glauben möchte, sei jedem selbst überlassen) ==> EDIT (interessanterweise geht jetzt der Link nicht mehr ohne FB Anmeldung, kurz vorher habe ich die Daten noch gesehen, ohne FB Anmeldung, muss mal testen, sorry). Solange mal dieser Link http://www.spiegel.de/netzwelt/web/statistik-us-rentner-stuermen-facebook-a-943805.html

Da die Facebook-Server in USA stehen, gilt amerikanisches Recht. Soweit ich es verstanden habe, geht alles was in Facebook gepostet wird (Bilder, Text, Programmcode, etc.) in das Nutzungsrecht von Facebook über.

EDIT This is the official Arduino page on Facebook and it's about sharing projects and news about Arduino around the world. Looking for tips and technical... https://www.facebook.com/official.arduino

Grüße Thomas

twyly:
Beim mir ist die Statistik auch mit FB-Anmeldung nicht einsehbar.

LG

Fipsi

Ok, ich habe kein FB-Account und habe es nicht getestet. Es wurde aber ein FB-Login verlangt. Nun ja, aber in der Zwischenzeit habe ich die Seite wieder offen (über Google ohne jede Anmeldung), mache ein Bild davon und versuche es hier hochzuladen.

Grüße
Thomas

So schlimm ist Facebook nun auch wieder nicht.

Man muß ja nicht jeden Blödsinn mitmachen.
Ich habe z.b mit einer alten Jugendfreundin nach 30 Jahren duch Zufall wieder Kontakt aufgenommen.

Ich finde nicht, daß die Verwendung, Beitritt, Bergeisterung und Zurschaustellung von FB mit dem Alter zu tun hat, sondern mit dem niedrig-perzentuellen Verwendung von Gehirn (dem eigenen). Ok, es gibt noch sowas wie Jugendsünden, aber die verschweigen wir heute beflissen. Da hat hk007 aber recht, bei älteren Semestern fiel die Jugendsündenzeit in die FB-Freie Periode unseres Planeten.

jg '67.

Grüße Uwe

dem kann und will ich mich ausdrücklich anschließen!!

Gruß eMeS

jg '55.

Jetzt global zu behaupten, das alle Facebook Nutzer geistig unterbelichtet sind, finde ich ehrlich gesagt schon heftig. Vor allem weil es von Uwe kommt, dem ich so eine Äußerung nicht zugetraut hätte. Nichts für ungut, will jetzt keinen Streit vom Zaun brechen.

Ich nutze Facebook hauptsächlich zum Chat und hin und her schieben von Dateien.