Arduino gab kryptische Zeichen aus - Jetzt kann ich nichts mehr hochladen

Mein Arduino Zero hat tadellos funktioniert. Doch dann hat er auf rin mal auf dem Seriellen Monitor nur kryptische Zeichen ausgegeben. Ich habe dann ein Programm geschrieben, in dem er nur "Test" schreiben soll. Nachdem ich mich durch sämtliche Foren gelesen hatte, habe ich alle Baundraten durchprobiert - ohne Erfolg.
Mein Wattoino funktioniert mit diesem PC einwandfrei, was für mich bedeutet, dass es am Arduino liergt. An einem anderen PC funktioniert der Zero auch nicht.
Seit neuestem lässt sich auch garkein Programm mer auf den Arduino hochladen. Auch nachdem ich den Bootloader über das Programm (Arduino 1.8.16) neu gebrannt habe.

Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende. Meine Vermutung ist, dass der Arduino Zero kaputt ist. Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Was hast Du denn da angeschlossen (oder angeschlossen gehabt)?
Warning: Unlike most Arduino & Genuino boards, the Zero runs at 3.3V. The maximum voltage that the I/O pins can tolerate is 3.3V. Applying voltages higher than 3.3V to any I/O pin could damage the board.

Danke für die schnelle Antwort!
Ich hatte den Motortreiber A4988 angeschlossen. Dass aber auch schon bevor es passiert ist. Mir ist aufgefallen, dass ich auf den Arduino nur was hochladen konnt, wenn dieser nicht angeschlossen ist. Als ich dann die ganzer Versuche mir dem Programm mit dem Test gemacht hatte, hatte ich garnichts angeschlossen.

Davon gibt es mehr als einen :wink: Hast Du einen Link zur Herkunft?

Und dann die Frage wie? Welche Pins mit was verbunden?
Solltest Du den mit 5V gefüttert haben - und danach sieht es aus, wenn ich Deinen Beschreibungen folge - dann hast Du die Logik-Pins gegrillt.

Das sind die Dinger: https://www.amazon.de/AZDelivery-A4988-Schrittmotor-Treiber-Modul-Kühlkörper-inklusive/dp/B07C2V9GWC/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3HNYBEP1M9L4N&keywords=A4988&qid=1642184489&sprefix=a4988%2Caps%2C131&sr=8-1-spons&smid=A1X7QLRQH87QA3&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUExUllWQ1pKUDBIMEJVJmVuY3J5cHRlZElkPUEwODg1MDQyMVJYWUFJN1FHTkM5RyZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwOTA0MzIyMkRJV1RQT05PVENXSiZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2F0ZiZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU&th=1

Ich habe an den Arduino 5V, GND, dir und step angeschlossen. Ich habe mal einen Motortreiber gegrillt, in dem ich versehentlich plus und minus vom Netzteil falsch angeschlossen habe, während die anderen Pins am Arduino hingen. (Netzteil: 12V) Der Motortreiber wurde dan zum verbrennen heiß... Danach hat aber alles noch einwandfrei funktiloniert.

Was ist mit Logig Pins gemeint?

Wenn Du solche Sachen machst ist es leicht möglich daß der Zero Spannungen bekommen hat die ihm nicht gut getan haben.

Grüße Uwe

Mich wundert es halt, dass danach noch alles funktioniert hat... Also kann es nicht daran liegen.

Was mich noch mehr wunder ist, dass erst der Serielle Monitor nicht funktioniert hat, und dann auch nicht das Hochladen eines Programmens.

Ist deine Überzeugung.
Ich werde es nicht versuchen das zu ändern.