Arduino Geburtstag-Projekt

Hallo zusammen,
hab seit kurzem ein kleines Geburtstagsgeschenk-Projekt in Planung.
Habe es auch schon in Tinkercad umgesetzt und bin mit dem Code sehr zufrieden.
Allerdings bin ich mir bei meinen Schaltkreis nicht sicher, ob man diesen so umsetzen könnte (richtige Wiederstände wählen, etc.) und wenn ja, welche Batterie wäre für mein Projekt geeignet?
(geplant ist die Verwendung eines Arduino pro mini)

bin schon gespannt auf ein paar Antworten :handshake:

Ich sehe keinen Schaltkreis. Was meinst du damit?
Was sollen die grün/rot/grünen Dinger rechts sein? Ich vermute evtl. LEDs?
Schaltungstechnisch sehe ich keine Probleme, wenn der Servo wenig Strom benötigt. Wie versorgst du den Arduino?

Wenn das mehrere LED sein sollen dann kannst Du diese nicht parlellschalten. Auch kann ich die Farben der Widerstände nicht erkennen und darum kann ich nichts bezüglich der Richtigkeit sagen.

Grüße Uwe

Diese Frage kann man nicht beantworten, da es stark von der notwendigen Kapazität abhängt, also der Gebrauchsdauer.

Der 9V-Block im Vordergrund ist sehr schnell verbraucht. Akkus (links) und Batterien (rechts) in Batteriehaltern sind eine gute Alternative. Die gezeigten reichen mit 4,8 V und 6 V nicht, es gibt aber andere Zusammenstellungen. Kombinieren würde ich Akkus oder Batterien mit StepUp- oder StepDown-Reglern auf 5 V, um Spannungsschwankungen auszugleichen. Akkus und Batterien haben einen hohen Innenwiderstand.

Alternativ geht auch eine Powerbank, da aber auf Abschaltung bei minimaler Stromentnahme achten!