Arduino kapput /Anfänger Frage

Hallo ich habe wahrscheinlich eine sehr dumme Frage zu meinem Arduino UNO R3 also.
Ich habe einen Elektromotor ohne Diode, nur die plus und GND Versorgung angeschlossen.Jetzt glaube ich das ich das Board über den Jordan geschickt habe weil ich keine Programme mehr hochladen kann (Fehlermeldung Trouble Shooting).Die ON Anzeige leuchtet zwar noch und der Arduino wird auch noch erkannt nur Leuchtet RX und die TX LED nicht mehr. Wenn jemand sich mit dieser Thematik auskennt bitte eine Antwort hier lassen.
Danke schon im vorraus!!!

Thomas_Engel: ...(Fehlermeldung Trouble Shooting)....

Was ist das für eine Meldung ?

Warum postest du nicht die komplette Fehlermeldung ?

Selbst mit Freilaufdiode zerstört der Strombedarf eines Motors den Ausgangspin eines Arduinos, denn der kann max 40 mA ab. (empfohlen 20 mA)

Wenn du einen Uno R3 mit steckbarem atmega328p-pu hast, da gibt es Ersatz.

Heißt das jetzt das nur dieser Pin an dem ich es angeschlossen habe kaputt ist oder das ganze Board ?

Thomas_Engel: Heißt das jetzt das nur dieser Pin an dem ich es angeschlossen habe kaputt ist oder das ganze Board ?

Das heißt, dass es wirklich schön wäre, wenn Du die konkrete Fehlermeldung posten würdest. Oder hast Du #1 nicht gelesen?

Gruß

Gregor

Wo genau (welche Pins) hast Du den Motor angeschlossen?

Grüße Uwe

Pwm 6 und den GND Pin

Thomas_Engel: Pwm 6 und den GND Pin

Und....bekomme ich auch noch mal eine Antwort ?

Hast du denn den Motor direkt oder über einen Transistor/Treiberboard angeschlossen ?

Was ist das für ein Motor ? Poste mal einen Hyperlink, keine Url.

HotSystems: Und....bekomme ich auch noch mal eine Antwort ?

Meinst du diese Frage?

HotSystems: Warum postest du nicht die komplette Fehlermeldung ?

Dazu habe ich eine Arbeitshypothese! Ob sie auch hier zutrifft, kann ich nicht sagen.....

Meist müssen wir Menschen mit unvollständiger Information arbeiten. Und überhaupt, die Welt ist viel zu komplex, als dass wir sie in der Tiefe wahrnehmen könnten.

Darum hat die Evolution, die Scheuklappen erfunden. In Notlagen müssen wir schnell reagieren. Da ist die schnelle Lösung meist besser, als bei der Erarbeitung der besten Lösung zu verhungern.


z.B. Was ich ausblende, interessiert auch die Anderen nicht. Denn es trägt ja nicht zur Lösung bei, weil ich es nicht verstehe.

Ist vielleicht nicht sonderlich logisch, aber total menschlich.

combie: z.B. Was ich ausblende, interessiert auch die Anderen nicht. Denn es trägt ja nicht zur Lösung bei, weil ich es nicht verstehe.

Sehr gute Erklärung!

Anders gesagt, der TO versteht nicht, was er hier macht.

Möglich.... Denn, wenn er es wüsste, müsste er hier nicht fragen.

Also, wenn man sich so das Datenblatt des Prozessors, und die der üblichen Motoren so anschaut, dann darf es einen nicht wundern, dass so ein Pin abraucht.

Ist es so geschehen? Weiß nicht!

Helfen wir ihm doch einfach, so gut es geht:

Ja, es kann sein dass nur ein Pin kaputt ist. Kann aber auch sein, dass mehrere Pins kaputt sind. Jeweils mehrere sind zu sogenannten Ports zusammengefasst. Kann auch sein, dass der MicroController ATMEGA328P nicht mehr brauchbar ist. Den kannst du austauschen, wenn du tatsächlich einen Original Arduino (TM) Uno R3 hast. (Die Chips gibt es ohne und mit Arduino Bootloader Software drauf.) Der Uno hat noch einen zweiten Controller, der für die USB-Schnittstelle zuständig ist: Wenn du den Arduino noch als Arduino mit einem zugewiesenen COM Port in der Liste deiner Geräte siehst, scheint dieser noch in Ordnung zu sein.

ich habe wahrscheinlich eine sehr dumme Frage zu meinem Arduino UNO R3

Deine Frage ist nicht dumm. Dumm wäre eher, wenn du hoffst, mit den spärlichen Informationen genauere Antworten zu bekommen.

Wenn Du den Motor an den Atmega328 angeschlossen hast, ist es laut Deiner Info wahrscheinlich, daß dieser kaputtgegangen ist. Der ATmega16U2 der für die USB Verbindung zuständig ist müßte davon nicht in mitleidenschaft gezogen worden sein. Um das zu wissen müßten wir de Fehlermeldungen die beim Upload kommen kennen. Bei einem Defekt des ATmega328 kann dieser einfach ausgetauscht werden. Die ATmegas MIT BOOTLOADER findest Du bei den üblichen Verkäufern. Grüße Uwe